Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente

Hör-Tipp am 23. Mai, 19 Uhr:

Radio Stephansdom

Bericht und Interview mit Gabriel Kassab, dem chaldäischen Erzbischof von Basra (Irak) über die Veränderungen im Irak seit dem Sturz von Saddam Hussein. Bei seinem Vortrag in Wien Anfang Mai - von unserer Stiftung PRO ORIENTE veranstaltet - bezeichnete er die ersten freien Wahlen in seiner Heimat als einen großen Fortschritt und stellte zugleich klar, dass "kein ehrlicher Iraker die Besatzung akzeptiert". Vom überwiegend friedlichen Zusammenleben der Religionen im Zweistromland zeugen die Sozialprojekte von Bischof Kassab, die auch vielen Muslimen zugute kommen.

("Die Freiheit gewonnen, die Sicherheit verloren": Eine Sendung von Martin Paul)