Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

PRO ORIENTE Klausur (November)

Neuorientierung

Vom 25.-26. November fand zum ersten Mal in der Geschichte von PRO ORIENTE eine Klausur statt. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Wien, Salzburg, Graz und Linz trafen sich im Bosco Haus in Wien.

Moderiert wurde diese Klausur von Mag. Markus Hauser ksoe. Vor allem ging es darum, einander kennen zu lernen und zu erfahren, woran die einzelnen Mitglieder des Vorstandes, der Sektionen, der Sekretariate gerade arbeiten bzw. welche Tagungen/Konferenzen bereits für die nächsten Jahre geplant sind. Die Schwerpunkte und Arbeitsbereiche der Gesamtstiftung wurden besprochen, aber auch administrative Abläufe konnten geklärt werden.
Die Gruppe hielt am Ende fest, dass ein regelmäßiges Treffen im Abstand von zwei Jahren wünschenswert wäre.


Sektion: Wien