Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Dialog auf Augenhöhe (Oktober)

6. Sitzung der PRO ORIENTE-Kommission junger orthodoxer und katholischer TheologInnen

Zu ihrer bereits sechsten Sitzung trafen sich die Mitglieder der PRO ORIENTE-Kommission junger orthodoxer und katholsicher TheologInnen in Wien.

Dr. M. C. Hastetter und Dr. S. Bortnyk bei der ModP. Patriciou Vlaicu bei der Kommisssionssitzung 20Gruppenfoto der Jungen orthodoxen und katholischenMorgenlob im Rahmen der Sitzung der Jungen orthodo

Zwei neue Mitglieder nahmen teil, der georgisch-orthodoxe Theologie Zurab JASHI und der katholische Theologe Christian FÖLLER.
Im Zentrum des Treffens stand die Erarbeitung eines „Leitfadens für einen gelingenden ökumenischen Dialog“, der im geplanten zweiten Band der Reihe „Forum Ökumene“ veröffentlicht werden soll.
Die Mitglieder begegneten neuerlich dem serbisch-orthodoxen Bischof Andrej (Cilerdzic), der die Mitglieder in die Veithgasse zur Vesper und einem Gespräch über die Zukunft der Ökumene einlud. Das gemeinsame Abendessen bot die Möglichkeit den Austausch zu vertiefen.
Ausführlichere Informationen finden Sie hier im Pressebericht Pressebericht_Junge TheologInnen_2017 [pdf, 143.95 kb]


Sektion: Wien