Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Iran verstehen (Oktober)

Großes Interesse für Vortrag über den Iran

Der Nahost-Experte und Autor Gerhard Schweizer plädierte bei einem Vortrag in Graz dafür, den Iran mit allen seinen Gegensätzen wahrzunehmen und die Reformkräfte zu stärken.

Experte und Autor G. Schweizer beim Vortrag in Gra

Der Iran wird immer mehr zu einer dominierenden Regionalmacht im Vorderen Orient. In den internationalen Medien ist das Land dauerpräsent – von den Spannungen wegen des Atomdeals über die Beteiligung an den Kriegen im Irak, Syrien und Jemen bis zum Konflikt über das Referendum der Kurden. Die Lage der religiösen Minderheiten in der schiitisch geprägten Islamischen Republik ist vielfach Thema in der Berichterstattung. Entsprechend groß war das Interesse, als Gerhard Schweizer im voll besetzten Grazer Barocksaal zum Thema „Iran verstehen“ sprach.




Sektion: Graz