Pro Oriente Logo

Wenn wir uns nicht bald
einig werden, gehen wir
gemeinsam unter.

Patriarch Danie I. Ciobotea

Pro Oriente

Seine Seligkeit Daniel I.

  • AnredeSeine Seligkeit
  • NameDaniel I. Ciobotea
  • FunktionPatriarch der orthodoxen rumänischen Kirche, Verweser von Kaisaraia in Kappadokien, Metropolit von Ungro-Walachei und Erzbischof von Bukarest
  • VorgängerMiron (1925 - 1939), Nicodim (1939 - 1948), Justinian (1948 - 1977), Justin (1977 - 1986), Teoctist (1986-2007)

Lebenslauf:

Geb. 22.7.1951 in Dobresti Lugoj, 1970-1874 Studium der orth. Theologie in Sibiu. 1974-1976 Studium der Theologie in Bukarest, sein Lehrer war der berühmte Prof. Dumitru Staniloae. 1976-1978 Studium der evang. Theologie in Strassburg, 1977 Ostkirchliches Institut Regensburg, 1978-1980 Studium kath. Theologie in Freiburg im Breisgau, sein Lehrer war der heutige Kardinal Karl Lehmann. 4.3.1990 Weihe zum Bischof von Lugoj und Vikar von Temeswar. 1990 Weihe zum Metropoliten von Iasi