Pro Oriente Logo

Ökumene bedeutet
(...) einen Austausch der
Gaben.

Enzyklika Ut Unum Sint

Pro Oriente

Forum Ökumene 1

  • TitelDer sichtbaren Gemeinschaft entgegen
  • TitelzusatzImpulse junger orthodoxer und katholischer Theologinnen und Theologen
  • Edition/VolumeForum Ökumene 1
  • OrtFreiburg im Breisgau
  • Jahr2015
  • ISBN / ISSN978-3-451-34763-4
  • Seitenzahl133
  • VerlagHerder
  • HerausgeberPRO ORIENTE Kommission junger orthodoxer und katholischer Theologinnen und Theologen (ReihenHg.)
    A. Riedl, N. Sakvarelidze (BandHg.)

Abstract

Die Gründung der PRO ORIENTE Kommission junger orthodoxer und katholischer Theologinnen und Theologen initiierte eine Kreativwerkstatt für neue, impulskräftige und durchaus auch ungewohnte Sichtweisen auf das gemeinsame ökumenische Erbe. Der erste Band der Reihe Forum Ökumene ist vor diesem Hintergrund den Ergebnissen gewidmet, die die Kommission in einer ersten Beratungsphase gemeinsam diskutiert und erarbeitet hat. Die Beiträge stellen eine Annäherung und Relecture, ein kreatives Mit- und Weiterdenken des offiziellen orthodox-katholischen Dialogs dar: Sie fragen nach ungeklärten Einheitsvorstellungen und -methoden im Dialogprozess, thematisieren die Kontextgebundenheit historischer Prozesse als Potential der gegenwärtigen Ökumene, fordern praktisch-konkrete und zeichenhafte Implementierungen der Dialogergebnisse und plädieren für eine biblisch-historische Zugangsweise an ökumenisch konfliktbelastete Themen. Der Band dokumentiert somit ein Neubedenken der bekannten Kontroversen, sucht aber auch nach neuen Berührungspunkten, die vielleicht gerade die junge Generation von Theologinnen und Theologen auf dem Weg der sichtbaren Gemeinschaft entgegen anzusprechen, ja zu motivieren vermögen.