Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Termine

Februar 2018

Dienstag
27. Februar 2018
19:00 - 21:00
Ehrung von Prof.in Theresia Hainthaler
  • Datum27. Februar 2018, 19:00 - 21:00 Uhr
  • Ort
      Alte Burse
      Sonnenfelsgasse 19,
      1010 Wien
  • SektionWien
  • Statusöffentlich

Laudator: Prof. Dr. Franz Mali, Universität Fribourg/Schweiz;
Festvortragender: Erzbischof Armash Nalbandian, Damaskus/Syrien

Anmeldung erforderlich: 01-5338021-5 oder kaiser@pro-oriente.at


em. Prof. Dr. Dr. h.c. Theresia Hainthaler studierte Mathematik und Theologie. Ab 1991 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Sankt Georgen (Frankfurt am Main) tätig und ab 1994 verantwortlich für das von Kardinal Alois Grillmeier SJ initiierte Forschungsprojekt „Jesus der Christus im Glauben der Kirche“.
Von 1994-2004 nahm Prof. Hainthaler regelmäßig an den von PRO ORIENTE veranstalteten Konsultationen mit den Kirchen syrischer Tradition teil; in den Jahren 2001-2005 wirkte sie an den Wiener Patristischen Tagungen mit, die sie seit 2006 auch leitet. Seit 2005 ist Prof. Hainthaler Konsultorin der Stiftung PRO ORIENTE und trägt wesentlich zur kontinuierlichen Arbeit im Dialog mit den orthodoxen Kirchen bzw. den orientalisch-orthodoxen Kirchen bei.
Ihre umfassende Expertise bringt Prof. Hainthaler in nahezu allen offiziellen Dialogkommissionen mit den Ostkirchen ein.