Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
1-20 von 2442 Einträgen

news

Maronitischer Patriarch beruft wegen Jerusalem-Krise christlich-islamischen Gipfel ein
Beirut-Amman, 14.12.17 (poi) Der maronitische Patriarch, Kardinal Bechara Boutros Rai, hat für Donnerstag ein „Gipfeltreffen“ der christlichen und islamischen religiösen Führungspersönlichkeiten des Libanons zur Erarbeitung einer gemeinsamen Strategie im Hinblick auf die von Präsident ...

Metropolit Ilarion informierte auf dem Athos über Ukraine-Entwicklungen
Athen-Moskau, 14.12.17 (poi) Der Leiter des Außenamts des Moskauer Patriarchats, Metopolit Ilarion (Alfejew), hat bei seiner aktuellen Pilgerfahrt auf den Berg Athos vor den Mönchen zur Auseinandersetzung um die Orthodoxie in der Ukraine Stellung genommen. Bei einer Begegnung mit den Mönchen des ...

Islamische Gebete in der Hagia Sophia
Istanbul, 13.12.17 (poi) In der Hagia Sophia ist es am Montag wieder zu einem Zwischenfall gekommen: Angehörige der Jugendorganisation der nationalistisch-islamistischen „Büguk Birlik Partisi“ (BBP) stimmten islamische Gebete an, obwohl in der heute als Museum geführten einstigen Kathedrale ...

Wien: Eindrucksvoller Marsch für die verfolgten Christen und für Religionsfreiheit
Wien, 13.12.17 (poi) Mehr als 1.000 Menschen beteiligten sich am Dienstagabend beim Fackelzug „Stopp der Christenverfolgung“ durch die Straßen der Wiener Innenstadt von der Oper zum Stephansdom. Mit dem Kreuzträger – einem syrisch-orthodoxen Diakon – gingen Weihbischof Franzl Scharl und ...

Bub aus einer orthodoxen Schule in Kenya entwarf offizielle Weihnachtskarte des Weltkirchenrats
Genf-Nairobi, 13.12.17 (poi) Die diesjährige offizielle Weihnachtskarte des Weltkirchenrats wurde von dem 13-jährigen kenianischen Schulbuben Richard Ochieng entworfen. Richard besucht die orthodoxe Primarschule St.Clement’s am Stadtrand von Nairobi. Die von ihm entworfene Karte zeigt die ...

Nahost-Patriarchen kritisieren Trumps Jerusalem-Entscheidung
Beirut, 12.12.17 (poi) Die Entscheidung von Präsident Donald Trump, die US-Botschaft in Israel nach Jerusalem zu verlegen, hat negative Auswirkungen auf das bereits instabile Szenario im Nahen Osten und könnte den gesamten Friedensprozess gefährden. Diese Überzeugung teilen die christlichen ...

Eine Million Unterschriften für die Rechte der Christen in Syrien und im Irak
Amsterdam-New York, 12.12.17 (poi) Fast eine Million Unterschriften hat die evangelikale Organisation “Open Doors” für ihre Nahost-Petition “Stimmen der Hoffnung” (Voices of Hope) gesammelt. Die Petition unter dem Motto von Psalm 106,47 (“Hilf uns, Herr, unser Gott”) fordert eine ...

Syrien: Kloster Der Mar Musa lebt wieder auf
Damaskus, 12.12.17 (poi) Das syrisch-katholische Kloster Der Mar Musa al-Habashi in Syrien lebt wieder auf, obwohl von dem römischen Jesuiten P. Paolo Dall’Oglio, der das verlassene Kloster ab 1982 revitalisiert hatte, nach wie vor jede Spur fehlt, berichtet die katholische Nachrichtenagentur ...

Ninive-Ebene: Feiern zu Ehren des Heiligen Behnam
Bagdad, 12.12.17 (poi) Hunderte von irakischen Christen nahmen am Sonntag, 10. Dezember, im Kloster Mar Behnam an den Feiern zum Fest des Heiligen Behnam teil. Das Kloster liegt unweit der Stadt Qaraqosh (Baghdida) in der Ninive-Ebene. Nach den massiven Zerstörungen durch die IS ...

Damaskus: Syrisch-orthodoxer Patriarch empfing neuen österreichischen Botschafter
Damaskus, 12.12.17 (poi) Der neue österreichische Botschafter in Syrien, Hans-Peter Glanzer, wurde vom syrisch-orthodoxen Patriarchen Mar Ignatius Aphrem II. im Patriarchatszentrum in Bab Touma in Damaskus empfangen. Wie der Pressedienst des Patriarchats berichtet, stand die aktuelle Entwicklung ...

USA: Katholische und orientalisch-orthodoxe Christen in Sorge über Scheidungszahlen
New York, 11.12.17 (poi) Die Sorge über die zunehmenden Scheidungszahlen stand im Mittelpunkt des Treffens der US-amerikanischen „Roman Catholic-Oriental Orthodox Consultation“, die in der Vorwoche auf Einladung von Erzbischof Mar Dionysios Jean Kawak im syrisch-orthodoxen „Mor Aphrem ...

Hochrangiges Treffen über Situation der Christen im Nahen Osten am Rand der OSZE-Konferenz
Wien-Moskau, 10.12.17 (poi) Die Situation der Christen im Nahen Osten stand im Mittelpunkt eines auf Initiative von Russland und Ungarn zustande gekommenen hochrangigen Treffens am Rande der OSZE-Außenministerkonferenz in der Wiener Hofburg, wie aus einem Bericht des Außenamts des Moskauer ...

Sorge um die Madonna von Philermos
Podgorica-Wien, 09.12.17 (poi) Die Ikone der Madonna von Philermos .- die auch vom Malteser-Ritterorden besonders verehrt wird – ist in Gefahr. Wie der österreichische Orthodoxe Informationsdienst (OID) unter Berufung auf die serbisch-orthodoxe Metropolie Montenegro (Crna Gora) meldet, befindet ...

Chaldäisch-katholische Marienkirche im schwedischen Södertälje geweiht
Stockholm, 09.12.17 (poi) In der schwedischen Stadt Södertälje wurde am 8. Dezember die neue chaldäisch-katholische Marienkirche geweiht. Mit dem chaldäisch-katholischen Patriarchen Mar Louis Raphael Sako und den Kardinälen Anders Arborelius (Stockholm) und Rainer Maria Woelki (Köln) waren ...

Ninive-Ebene: 33 Prozent der Vertriebenen sind bereits zurückgekehrt
Bagdad-Erbil, 09.12.17 (poi) 33 Prozent der aus der Ninive-Ebene vertriebenen christlichen Flüchtlingsfamilien sind bereits in ihre Heimstätten zurückgekehrt (6.330 von 19.452 Familien). Dies teilte das internationale päpstliche Hilfswerk „Kirche in Not“ mit. Wie es in der Mitteilung ...

Heiliger Stuhl betont zentrale Bedeutung von „Korb drei“ von Helsinki
Wien-Vatikanstadt, 09.12.17 (poi) Der Heilige Stuhl betont die „zentrale Bedeutung“ des „Korbs drei“ (Zusammenarbeit in humanitären und menschenrechtlichen Bereichen) in der weiteren Entwicklung der „Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa“ (OSZE). Dies geht aus der ...

Koptische Kirche: Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem gefährdet Stabilität
Kairo, 07.12.17 (poi) Der mögliche Transfer der US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem hätte negative Konsequenzen nicht nur für die brüchige Stabilität im Nahen Osten, sondern auch für die gesamte Welt, heißt es in einer Verlautbarung der koptisch-orthodoxen Kirche, wie die ...

Patriarch von Antiochien hoffnungsvoll im Hinblick auf entführte Metropoliten
Moskau, 07.12.117 (poi) Im Hinblick auf die Situation der beiden vor vier Jahren entführten Metropoliten von Aleppo, Boulos Yazigi (griechisch-orthodox) und Mar Gregorios Youhanna Ibrahim (syrisch-orthodox), sagte der griechisch-orthodoxe Patriarch Youhanna X. von Antiochien am Donnerstag vor ...

Bulgarische Kirche St. Stefan in Istanbul wird neugeweiht
Istanbul, 04.12.17 (poi) Die bulgarische Kirche St. Stefan am Goldenen Horn in Istanbul wird am 7. Jänner nach fast zehnjähriger Restaurierung neugeweiht. Der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. und der bulgarisch-orthodoxe Patriarch Neofit werden konzelebrieren. Der türkische ...

Hochrangige kirchliche Delegationen aus dem Westen bei Patriarch Mar Ignatius Aphrem II.
Damaskus, 04.12.17 (poi) Zwei prominente kirchliche Delegationen aus dem Westen haben in der Vorwoche kurz hintereinander den syrisch-orthodoxen Patriarchen Mar Ignatius Aphrem II. an seinem Amtssitz in Damaskus besucht. Aus dem Vatikan kam der Sekretär der Ostkirchenkongregation, Erzbischof Cyril ...



suchen: