Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
21-40 von 2438 Einträgen

news

Mittwochaudienzen des koptischen Patriarchen ausgesetzt
Kairo, 27.11.17 (poi) Die traditionellen Mittwochaudienzen des koptisch-orthodoxen Papst-Patriarchen Tawadros II. in der Markuskathedrale in Kairo sind auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Grund dafür sind gesundheitliche Probleme des Patriarchen, berichten ägyptische Medien: Starke Rückenschmerzen ...

Orthodoxer Patriarch von Alexandrien fürchtet Attentate auf dem Sinai
Kairo, 26.11.17 (poi) Große Sorge über die möglichen Konsequenzen des mörderischen islamistischen Attentats auf eine Sufi-Moschee im nördlichen Sinai hat der griechisch-orthodoxe Patriarch von Alexandrien, Theodoros II., geäußert. In einem TV-Interview über den Anschlag, der rund 300 ...

Weltkirchenrat verurteilt Attacke auf Moschee in Ägypten
Genf, 25.11.17 (örkö) Der Generalsekretär des Weltkirchenrats, Pfarrer Olav Fykse Tveit, hat in scharfen Worten die Attacke auf eine Moschee im nördlichen Sinai verurteilt. Bei der Attacke wurden am 24. November rund 300 Teilnehmer des Freitagsgebets ermordet. Die Moschee wurde der mystischen ...

Papst Franziskus würdigt schwierige Situation der assyrischen Kirche im Nahen Osten
Vatikanstadt, 24.11.17 (poi) An die schwierige Situation der Apostolischen Kirche des Ostens (assyrische Kirche) in den Wirren des heutigen Nahen Ostens hat Papst Franziskus am Freitag bei einer Begegnung mit den assyrischen und katholischen Mitgliedern der „Gemischten Kommission für den ...

Patriarch Kyrill: „Lehren aus dem Gedenken an die Oktober-Revolution ziehen“
Moskau, 23.11.17 (poi) Die Erinnerung an die tragischen Ereignisse der Oktober-Revolution vor 100 Jahren sollte die Menschen dazu veranlassen, die Ideen über „Revolution, Bürgerkrieg, Aufstände und Repressionen und überhaupt alles, was das Leben der Menschen bedroht“, kategorisch ...

Christlicher Friedhof in der Hafenstadt Aden geschändet
Sana’a, 23.11.17 (poi) Der christliche Friedhof von Aden (eine Hafenstadt im heutigen Jemen, die unter britischer Herrschaft eine große christliche Bevölkerung hatte) wurde – offenbar in der Nacht zum Montag – von unbekannten Tätern profaniert. Auch die Gräber der vier am 4. März 2016 ...

Georgischer Katholikos-Patriarch ernannte „Locum tenens“
Tiflis, 23.11.17 (poi) Der georgisch-orthodoxe Katholikos-Patriarch Ilia (Elias) II. hat am Donnerstag – unmittelbar vor der Göttlichen Liturgie im Gedenken an das Martyrium des Heiligen Georg – die Ernennung eines „Locum tenens“ für das georgische Patriarch bekannt, wie die griechische ...

Moskauer Patriarch und anglikanischer Erzbischof legen Zeugnis ab für die Verfolgten im Nahen Osten
Moskau, 22.11.17 (poi) „Vor aller Welt legen wir gemeinsam Zeugnis ab für unsere Brüder und Schwestern, die wegen ihres Glaubens an Christus verfolgt werden“: Mit diesen Worten beginnt die gemeinsame Erklärung des russisch-orthodoxen Patriarchen Kyrill I. und des anglikanischen Erzbischofs ...

Kardinal Rai: Hariri ist bereit, seinen Rücktritt zurückzunehmen
Beirut-Vatikanstadt, 21.11.17 (poi) Der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri sei bereit, seinen Rücktritt zurückzunehmen, wenn er in Beirut ein positives Klima vorfinde: Dies berichtete der maronitische Patriarch, Kardinal Bechara Boutros Rai, am Dienstag im Gespräch mit „Radio ...

Leichen der “libyschen Märtyrer” durch DNA-Analyse identifiziert
Kairo-Tripoli, 22.11.17 (poi) Die Leichen der 21 koptischen Märtyrer, die in Libyen im Jahr 2015 von Dschihadisten enthauptet worden waren, sollen in den nächsten Tagen nach Kairo überführt werden. Die Beisetzung ist in der Kirche des Dorfes Al Our in der Nähe von Samalut in der ägyptischen ...

„Himmel auf Erden“ im „Byzantinischen Gebetszentrum" Salzburg
Salzburg, 21.11.17 (poi) Das „Byzantinische Gebetszentrum“ in Salzburg lädt wieder zu einem „Tag der Begegnung“ ein. Die Veranstaltung im Zentrum für ostkirchliche Spiritualität im Bärengässchen 8 in der Salzburger Altstadt am Samstag, 25. November, steht unter dem Motto „Kosmische ...

Lage der Christen im Nahen Osten: Ursachen verstehen, Hilfe leisten
Wien, 21.11.17 (poi) Noch ist es zu früh, ernsthaft über Wiederaufbau zu reden, auch wenn sich die Lage im Nahen Osten, in Syrien und im Irak, beruhigt zu haben scheint: Dies betonten übereinstimmend der Salzburger Theologe und Ostkirchenexperte (sowie Vorsitzende der Salzburger „Pro ...

Österreichs orthodoxe Bischöfe für ökumenischen Dialog
Wien, 07.11.2017 (poi) Die Herbsttagung der Orthodoxen Bischofskonferenz in Österreich unter dem Vorsitz von Metropolit Arsenios (Kardamakis) am 6. November stand im Zeichen wichtiger pastoraler Themen. Die Mitglieder der Orthodoxen Bischofskonferenz bekannten sich einstimmig zum ökumenischen ...

„Synodalität und ihre praktische Umsetzung“
Genf, 20.11.17 (poi) Wie Kirchen in Ost und West bei Synoden zu Entscheidungen gelangen, war von 16. bis 18. November Gegenstand einer hochrangig besetzten internationalen Tagung an der Universität Fribourg. Die Vielfalt der Ausdrucksformen synodaler kirchlicher Praxis, die bei der Tagung ...

Holodomor-Gedenken in Paris und Mailand
Paris-Mailand, 20.11.17 (poi) In der Pariser Kathedrale Notre-Dame wurde am 19. November die Göttliche Liturgie im byzantinischen Ritus zum Gedenken an die Opfer des Holodomor, der Hungerkatastrophe in der damaligen Sowjetunion, in den Jahren 1932/33 gefeiert. Hauptzelebrant war der ukrainische ...

Italienische Kirchenzeitungsjournalisten besuchen Hilfsprojekte im Libanon
Beirut, 20.11.17 (poi) Eine Delegation von italienischen Kirchenzeitungsjournalisten ist am Montag in Beirut eingetroffen, um Sozial- und Entwicklungsprojekte zu beschreiben, die von der Italienischen Bischofskonferenz CEI aus den „Acht-Promille“-Beiträgen finanziert werden (in Italien können ...

Chaldäischer Patriarch: „Neue irakische Verfassung muss Gleichheit aller Bürger sichern“
Paris-Bagdad-Erbil, 19.11.17 (poi) Für eine irakische Verfassung, die „die Gleichheit aller Bürger sichert“, hat sich der chaldäisch-katholische Mar Louis Raphael Sako bei einem Besuch in Paris ausgesprochen. Wörtlich stellte der Patriarch fest: „Ich bin irakischer Bürger, es kommt nicht ...

Erzbischof von Canterbury besucht Moskau
Moskau, 19.11.17 (poi) Das Oberhaupt der Anglican Communion, Erzbischof Justin Welby, wird Moskau von 20. bis 22. November besuchen. Offizieller Anlass des Besuchs ist die Amtseinführung des neuen Pfarrers der Moskauer anglikanischen St. Andrew’s Church, Malcolm Rogers. Erzbischof Welby wird ...

Ökumenischer Patriarch Bartholomaios I. weihte alte Kirche in Istanbul neu
Istanbul, 19.11.17 (poi) Der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. hat am Sonntag die Kirche Hagios Georgios (Ayo Yorgi) unweit des Adrianopel-Tors (Edirnekapi) der Theodosianischen Mauer in Istanbul neu geweiht. Die seit 1974 von der Generaldirektion für die geistlichen Stiftungen ...

Kommt ein Dialogzentrum in Saudiarabien?
Beirut-Riad, 16.11.17 (poi) Zu den konkreten Ergebnissen des Besuchs des maronitischen Kardinal-Patriarchen Bechara Boutros Rai in Riad könnte der Bau eines „Internationalen Interreligiösen Zentrums“ im saudischen Königreich gehören. Die neue Einrichtung, so libanesische Quellen, soll ...



suchen: