Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
21-40 von 2635 Einträgen

news

Bulgarien: Katholische Kirche wehrt sich gegen neues Religionsgesetz
Sofia, 11.05.18 (poi) Schwere Bedenken gegen das Projekt des neuen bulgarischen Religionsgesetzes hat der Vorsitzende der katholischen Bischofskonferenz des Landes, Bischof Christo Projkov, angemeldet. Im Gespräch mit der italienischen katholischen Nachrichtenagentur SIR sagte der Bischof – der ...

Wiener russischer Bischof bei Weltkriegs-Gedenken in Kroatien
Zagreb-Washington, 10.05.18 (poi) Der russisch-orthodoxe Erzbischof von Wien und Budapest, Antonij (Sewrjuk), hat im kroatischen Ilok an der Einweihung eines restaurierten Denkmals für die 1944 im Kampf gegen deutsche und kroatisch-faschistische Truppen gefallenen Sowjetsoldaten teilgenommen. Vor ...

Metropolit Hilarion auf Besuchstour im Nahen Osten
Moskau, 10.05.18 (poi) Hohe kirchenpolitische Bedeutung wird der jüngsten Besuchstour des Leiters des Außenamts des Moskauer Patriarchats, Metropolit Hilarion (Alfejew), im Nahen Osten zugeschrieben. Am 5. Mai wurde der Metropolit vom orthodoxen Patriarchen von Alexandrien und ganz Afrika, ...

Solidarität der unierten Bischöfe der Visegrad-Länder für christliche Nahost-Flüchtlinge
Budapest, 10.05.18 (poi) Mit einem differenzierten Appell zur Flüchtlingspolitik und der Unterstützung von verfolgten orientalischen Christen haben sich die griechisch-katholischen Bischöfe der vier Visegrad-Staaten Ungarn, Slowakei, Tschechien und Polen zu Wort gemeldet. Die insgesamt neun ...

Graz: Zehn-Jahres-Feier der rumänischen unierten Gemeinde
Graz-Feldkirch, 07.05.18 (poi) Die Präsenz der griechisch-katholischen unierten Kirche in Österreich nimmt auf Grund der Migrationsbewegung zu. Die rumänische unierte Gemeinde in Graz hat ihr Zehn-Jahres-Jubiläum mit einem Festgottesdienst unter dem Vorsitz des unierten griechisch-katholischen ...

Ukrainische Autokephalie: Belastungsprobe für innerorthodoxe Beziehungen
Moskau-Konstantinopel-Rom, 06.05.18 (poi) Der Vorstoß ukrainischer Politiker für die Proklamation einer autokephalen orthodoxen Kirche in der Ukraine durch das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel hat zu einer Belastungsprobe für die innerorthodoxen Beziehungen geführt. Der Leiter des ...

„Die Freiheit kam im Mai“
Wien-Linz, 04.05.18 (poi) Am Sonntag, 6. Mai, findet in der Gedenkstätte des einstigen KZ Mauthausen die Internationale Gedenk- und Befreiungsfeier statt, die heuer unter dem Motto „Flucht und Heimat“ steht. Bereits um 8 Uhr gibt es die Kundgebungen bei den Denkmälern der einzelnen Nationen; ...

Serbische Bischöfe üben scharfe Kritik an der aktuellen Kosovo-Politik
Belgrad-Pristina, 01.05.18 (poi) Die serbisch-orthodoxe Bischofskonferenz hat zum Auftakt ihrer Vollversammlung am historischen Sitz des serbischen Patriarchats in Pec scharfe Kritik an der aktuellen Kosovo-Politik geübt. Als „Hüterin der historischen, spirituellen und kulturellen Identität“ ...

Rumänische Ministerpräsidentin beim Jerusalemer Patriarchen
Jerusalem, 29.04.18 (poi) Die rumänische Ministerpräsidentin Viorica Dancila wurde in der Vorwoche bei ihrem Heiligland-Besuch vom Jerusalemer orthodoxen Patriarchen Theophilos III. herzlich empfangen. Die Regierungschefin dankte dem Patriarchen ihrerseits für die freundliche Aufnahme der ...

Neue Hoffnung für die entführten Metropoliten von Aleppo
Berlin-Wien-Damaskus, 30.04.18 (poi) Die beiden vor fünf Jahren entführten Metropoliten von Aleppo – Mor Gregorios Youhanna Ibrahim (syrisch-orthodox) und Boulos Yazigi (antiochenisch-orthodox) – sind am Leben, entsprechende Hinweise mehren sich in letzter Zeit, offensichtlich ist es ...

Ägyptischer Jesuit P. Samir berichtet in Graz und Wien über die arabisch-christliche Welt
Wien-Graz, 30.04.18 (poi) Der ägyptische Jesuit Prof. P. Samir Khalil Samir, ein profunder Kenner der christlich-islamischen Verwobenheit im Nahen Osten (arabisch: „Mashreq“), spricht in dieser Woche in Graz und Wien auf Einladung von „Pro Oriente“ zum Thema „Nach der Revolution. Die ...

Patriarch Kyrill besucht orthodoxe Kirche Albaniens
Tirana, 29.04.18 (poi) Die orthodoxe Kirche Albaniens habe im 20. Jahrhundert ebenso wie die orthodoxe Kirche Russlands durch die Erfahrung der kommunistischen Kirchenverfolgung am Leiden Christi teilgenommen, sagte der Moskauer Patriarch Kyrill am Samstagabend bei einem Dankgottesdienst in der ...

Erstes Netzwerk-Treffen zum orthodox-katholischen Dialog erwies sich als erfolgreich
Athen, 27.04.18 (poi) Als großer Erfolg hat sich die erste Begegnung von Repräsentanten der offiziellen Kommission für den theologischen Dialog zwischen katholischer und orthodoxer Kirche und der verschiedenen regionalen Kommissionen und Initiativen für diesen Dialog aus dem europäischen und ...

95 Prozent der Einwohner Rumäniens glauben an Gott
Bukarest, 27.04.18 (poi) Eine neue Umfrage zeigt, dass 95 Prozent der Bewohner Rumäniens an Gott glauben. Die Umfrage wurde vom rumänischen Ableger der Friedrich-Ebert-Stiftung durchgeführt, wie die rumänische orthodoxe Nachrichtenagentur „Basilica News Agency“ berichtet. 89 Prozent der ...

Repräsentanten des orthodox-katholischen Dialogs tagen auf Kreta
Athen, 25.04.18 (poi) Zum ersten Mal versammeln sich Repräsentanten der offiziellen Kommission für den theologischen Dialog zwischen katholischer und orthodoxer Kirche und der verschiedenen regionalen Initiativen für diesen Dialog aus dem europäischen und nordamerikanischen Bereich gemeinsam: ...

Papst lädt zum ökumenischen Friedensgebet für den Nahen Osten nach Bari
Vatikanstadt-Bari, 25.04.18 (poi) Im Hinblick auf die dramatische Situation im Nahen Osten hat Papst Franziskus wieder zu einem Gebetstag eingeladen – diesmal am 7. Juli nach Bari, dem Fenster Italiens zum Orient. Die apulische Hauptstadt Bari ist als Ort, an dem die Reliquien des Heiligen ...

Armenischer Katholikos Aram I. verlangt Rückgabe aller Kirchen in der Türkei
Beirut, 25.04.18 (poi) Der armenisch-apostolische Katholikos von Kilikien, Aram I., hat in einem Interview mit der libanesischen Zeitung „L’Orient-Le Jour“ die Rückgabe aller im damaligen Osmanischen Reich zwischen 1915 und 1922 enteigneten armenischen Kirchen, Klöster, Schulen, ...

Wachablöse in der Zentrale von „Kirche in Not“
Frankfurt, 23.04.18 (poi) Der neue Geschäftsführende Präsident der Päpstlichen Stiftung „Kirche in Not“ (ACN), Thomas Heine-Geldern, hat seine künftige Tätigkeit unter das Zeichen der Kontinuität gestellt. Beim Festakt zur Verabschiedung seines Vorgängers Johannes Freiherr Heereman von ...

Gedenken an die vor fünf Jahren entführten Metropoliten von Aleppo und an die Opfer des Völkermords an den Armeniern
Berlin-Paris-Damaskus, 22.04.18 (poi) Die heute in aller Welt präsenten orientalischen Christen haben am Sonntag, 22. April, zweier traumatischer Ereignisse gedacht. Vor fünf Jahren (am 22. April 2013) wurden die beiden Metropoliten von Aleppo, Mor Gregorios Youhanna Ibrahim (syrisch-orthodox) ...

Franziskaner bereiten sich auf 800-Jahr-Gedenken der Begegnung des Heiligen Franz mit dem Sultan vor
Istanbul, 20.04.18 (poi) Die Franziskaner in Istanbul bereiten sich auf das 800-Jahr-Gedenken der historischen Begegnung zwischen dem Heiligen Franziskus und dem Sultan Malik al-Kamil in Damietta vor, das 1219 fällig ist. Im Zusammenhang damit sollen Brücken des Dialogs zu Muslimen und Juden in ...



suchen: