Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
541-560 von 2442 Einträgen

news

Bischof von Aleppo: Martyrium darf nicht politisch instrumentalisiert werden
Damaskus, 28.07.16 (poi) Der Tod des 86-jährigen französischen Priesters Jacques Hamel, der bei der Messfeier in der Kleinstadt Saint-Etienne-du-Rouvray von zwei jugendlichen Dschihadisten ermordet wurde, „ist Teil der großen Geschichte des christlichen Märtyrertums“ und dürfe nicht für ...

Patriarch Kyrill: Orthodoxe Welt wird ihre Einheit bewahren
Moskau, 26.07.16 (poi) Der Moskauer Patriarch Kyrill I. hat seine Überzeugung zum Ausdruck gebracht, dass die orthodoxe Welt ihre Einheit trotz der Probleme um das jüngste Panorthodoxe Konzils bewahren wird. Bei der Feier der Göttlichen Liturgie in der Gabrielskirche des Moskauer ...

Komitee für Dialog zwischen Schiiten und chaldäischen Katholiken
Bagdad, 26.07.16 (poi) Ein ständiges Dialogkomitee der schiitischen Glaubensgemeinschaft und der chaldäisch-katholischen Kirche soll ermöglichen, dass Probleme des Zusammenlebens in einer „Atmosphäre freundschaftlicher Zusammenarbeit“ gemeinsam angegangen werden. Dies ist der konkrete ...

Iran: Thaddäus-Fest in der ältesten Kirche der Welt
Teheran, 25.07.16 (poi) Tausende Christen aus dem Iran und den Nachbarländern – Armenier, Assyrer, Orthodoxe wie „unierte“ Katholiken – haben auch heuer wieder am mehrtägigen Thaddäus-Fest im St. Thaddäus-Kloster im iranischen Azerbaidschan teilgenommen. Das rund 20 Kilometer von der ...

Metropolit Hilarion 50
Moskau, 25.07.16 (poi) Der Leiter des Außenamtes des Moskauer Patriarchats, Metropolit Hilarion (Alfejew), wurde aus Anlass seines 50. Geburtstags von Patriarch Kyrill I. gewürdigt. In der Würdigung heißt es u.a., der Metropolit habe als Leiter des Außenamtes den „Dialog mit Repräsentanten ...

Friedensmission von Kardinal Turkson im Südsudan
Vatikanstadt-Juba, 23.07.16 (poi) Um die Wiederherstellung des Vertrauens zwischen den Bürgerkriegsparteien im Südsudan ging es bei der jüngsten Mission des Präsidenten des Päpstlichen Rates für Gerechtigkeit und Frieden („Iustitia et Pax“), Kardinal Peter Turkson, der im Auftrag von ...

„Islam in schlimmster Phase seiner Geschichte“
Kairo, 22.07.16 (poi) Der ägyptische Jesuit P. Samir Khalil Samir, einer der führenden Islamberater des Vatikans, sieht die islamische Welt derzeit in der schlimmsten Phase ihrer Geschichte. Es gebe in der gesamten islamischen Welt eine Atmosphäre, die sich zunehmend radikalisiere, bedauerte er ...

Neues Jesus-Buch von Metropolit Hilarion (Alfejew) erschienen
Moskau, 22.07.16 (poi) Ein neues Jesus-Buch des Leiters des Außenamtes des Moskauer Patriarchats, Metropolit Hilarion (Alfejew), wurde am Freitag im Moskauer Kyrill-Method-Institut für Postgraduate-Studien präsentiert. Das Buch „Der Anfang des Evangeliums“ ist der erste Band einer ...

Flüchtlinge: Europa kann vom Libanon lernen
Hamburg-Beirut, 21.07.16 (poi) „Interreligiöse und interkulturelle Kompetenz ist auch in Europa ein entscheidender Faktor für gelingende Integration der Flüchtlinge“: Dies betonte der Sonderbeauftragte der Deutschen Bischofskonferenz für Flüchtlingsfragen, Erzbischof Stefan Heße ...

Ukraine: Geistliche aus sieben Kirchen bringen gemeinsam Video heraus
Kiew, 21.07.16 (poi) Im ukrainischen Dnjepropetrowsk haben Geistliche von sieben verschiedenen christlichen Kirchen gemeinsam ein Video mit dem Titel „Vater Unser“ herausgebracht, wie die italienische katholische Nachrichtenagentur SIR meldet. Der griechisch-katholische ukrainische Priester P. ...

Ägypten: Sorge über „religiös“ inspirierte Unruhen
Kairo, 21.07.16 (poi) Vier koptische Christen und fünf Muslime wurden am Dienstag im Dorf Edmo im Gouvernement Minya in Oberägypten bei „religiös“ geprägten Unruhen verletzt. Nach den Unruhen verstärkte die Polizei die Kontrollen, um weitere Ausschreitungen zu verhindern und die Lage zu ...

Türkei: Gemeinsame Erklärung der Religionsführer gegen den Terror
Ankara-Wien, 16.07.16 (poi) „Terror und Gewalt, woher immer sie kommen mögen, können nie verteidigt oder als legitim betrachtet werden. Einen Menschen zu töten ist wie die ganze Menschheit zu töten, das Töten wird von den Gläubigen absolut nicht akzeptiert“: Dies wird in einer ...

KAICIID verurteilt Anschlag von Nizza
Wien, 15.07.16 (poi) Das Wiener interreligiöse Dialogzentrum KAICIID hat am Freitag sein tiefes Mitgefühl für die Opfer des Terroranschlags auf der Promenade des Anglais in Nizza und deren Familien ausgedrückt. Wörtlich heißt es in der Erklärung des Vorstands („board“) des Zentrums: ...

Ökumenisches Patriarchat weist Verlangen aus Kiew einer Kommission zum Studium zu
Konstantinopel-Kiew, 21.07.16 (poi) Das Ökumenische Patriarchat hat auf den umstrittenen Appell der ukrainischen Werchowna Rada (Parlament) reagiert, in dem Patriarch Bartholomaios I. aufgefordert wurde, der „orthodoxen Kirche in der Ukraine“ in einem patriarchalen „Tomos“ die Autokephalie ...

Hamburger Erzbischof Heße auf Fact-finding-mission im Libanon
Berlin-Beirut, 15.07.16 (poi) Der Sonderbeauftragte der Deutschen Bischofskonferen für Flüchtlingsfragen, Erzbischof Stefan Heße (Hamburg), hält sich von 15. bis 18. Juli zu einer Fact-finding-mission im Libanon auf. Erzbischof Heße will sich darüber informieren, wie die Aufnahme der ...

Kurden im Irak: Barzani wirbt bei Christen um Unterstützung für die Unabhängigkeit
Erbil, 20.07.16 (poi) Eine Volksbefragung soll über die künftige Unabhängigkeit der kurdischen Region im Irak entscheiden. Dies erklärte der Präsident der autonomen kurdischen Region, Masud Barzani, bei einer Begegnung mit Vertretern christlicher Parteien und Bewegungen in der Hauptstadt ...

Stepinac-Kommission wird voraussichtlich zwölf Monate arbeiten
Rom-Zagreb-Belgrad, 15.07.16 (poi) Die Arbeit der neuen gemischten katholisch-orthodoxen Kommission zur Klärung der Vorbehalte gegen die Amtsführung des (selig gesprochenen) Zagreber Erzbischofs Alojzije Stepinac während des Zweiten Weltkriegs wird voraussichtlich zwölf Monate in Anspruch ...

Attentat von Nizza: Orthodoxe Bischöfe sprechen von „namenloser Barbarei“
Paris-Genf-Wien, 15.07.16 (poi) Die französischen orthodoxen Bischöfe haben das „schandbare Attentat“ von Nizza scharf verurteilt, das aber die Entschlossenheit Frankreichs nicht erschüttern könne, auf seinem Weg voranzuschreiten. Wörtlich heißt es in der Erklärung: „Eine namenlose ...

Ägypten: Koptisch-orthodoxe Kirche will Analphabetismus bekämpfen
Kairo, 13.07.16 (poi) Die koptisch-orthodoxe Kirche will künftig in Ägypten aktiv den Analphabetismus bekämpfen, von dem ganze Bevölkerungsteile und unterschiedliche Altersgruppen betroffen sind. Das Pilotprojekt der neuen Alphabetisierungskampagne wurde laut Nachrichtenagentur „Fides“ in ...

Causa Stepinac: Gemischte katholisch-orthodoxe Kommission tagt erstmals
Rom, 12.07.16 (poi) Die gemischte katholisch-orthodoxe Kommission, die sich mit der Rolle des kroatischen Kardinal-Primas Alojzije Stepinac während des Zweiten Weltkriegs befassen soll, trat – nach Angaben serbischer und kroatischer Medien - am Dienstag in Rom zu ihrer ersten Sitzung zusammen. ...



suchen: