Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
581-600 von 2370 Einträgen

news

Katholikos Aram I. eröffnete armenisches Kulturzentrum in Abu Dhabi
Abu Dhabi, 09.05.16 (poi) Das neue armenische Kulturzentrum in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, wurde am 7. Mai offiziell vom Katholikos von Kilikien, Aram I., eröffnet. Das Kulturzentrum ist der ersten armenischen Kirche der Emirate im Stadteil Musaffah von Abu Dhabi ...

Gedenken an den vergessenen Völkermord an den Pontus-Griechen
Berlin, 09.05.16 (poi) Der vergessene Völkermord an den Pontus-Griechen wird von den Nachfahren der Betroffenen ins Bewusstsein gerufen. Um eine Anerkennung des Völkermords an den Pontus-Griechen, der sich in den Jahren 1916 bis 1923 zugetragen hat, von der Bundesrepublik Deutschland, der ...

Abschluss des „Pro Oriente“-Forschungsprojekts über die Kirchenunion in Siebenbürgen
Wien, 08.05.16 (poi) Der Abschluss des „Pro Oriente“-Forschungsprojekts über die Union (eines Teils) der Siebenbürger Rumänen mit der Kirche von Rom wird am 9./10. Mai in Wien begangen. Am Abend des 10. Mai findet um 19 Uhr im Otto-Mauer-Zentrum (1090 Wien, Währinger Straße 2-4) eine ...

Vatikan und Muslime betonen Gemeinsamkeiten
Vatikanstadt, 07.05.16 (poi) „Wir haben gemeinsame Glaubensüberzeugungen und moralische Werte“: Das hebt ein Dokument des Vatikans und des Jordanischen Instituts für interreligiöse Studien hervor. Daher gebe es „eine solide Basis, um friedlich und fruchtbar zusammenzuleben, auch mit ...

Christen sollen sich an der Stichwahl am 22. Mai beteiligen
Wien, 06.05.16 (örkö) Der Vorstand des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ) hat am Freitag eine Erklärung veröffentlicht, in der die Christen zur Beteiligung an der Stichwahl am 22. Mai aufgerufen werden. In der Erklärung heißt es wörtlich: „Am 22. Mai findet der zweite ...

Wien: Ausstellung über russisch-orthodoxe Kirche im Zweiten Weltkrieg
Wien, 06.05.16 (poi) Eine fotodokumentarische Ausstellung über die dramatische Geschichte der russisch-orthodoxen Kirche während des Zweiten Weltkriegs 1941-1945 wird derzeit (bis 16. Mai) im Russischen Kulturinstitut am Wiener Brahmsplatz gezeigt. Die Ausstellung ist, wie die Leiterin des ...

Familien aus Wien helfen Familien aus Syrien
Wien-Vatikanstadt, 05.05.16 (poi) Das deutschsprachige „Radio Vatikan“-Programm hat am Fest Christi Himmelfahrt die Wiener Flüchtlings-Initiative „Amal“ vorgestellt. „Amal“ (Hoffnung auf arabisch) nimmt sich um christliche Migrantenfamilien aus Syrien und dem Irak an, denen in ...

Katholiken feierten in der Himmelfahrtskapelle in Jerusalem
Jerusalem, 05.505.16 (poi) Zahlreiche Pilger aus allen Teilen der Welt nahmen am Donnerstag an der katholischen Messfeier zum Fest Christi Himmelfahrt in der Himmelfahrtskapelle in Jerusalem teil. Die Himmelfahrtskapelle liegt an der höchsten Stelle des Ölbergs in Jerusalem östlich der ...

„Alle rufen ‚Rettet Aleppo‘, doch Aleppo stirbt weiter“
Damaskus, 02.05.16 (poi) “Alle rufen ‘Rettet Aleppo!’, doch Aleppo stirbt weiter“: Dies erklärte der armenisch-katholische Erzbischof der nordsyrischen Metropole, Boutros Marayati, im Gespräch mit der vatikanischen Nachrichtenagentur „Fides“ am Montag. Man rede von ...

Gedenken an das „Toleranzedikt von Nikomedia“
Wien-Ankara, 01.05.16 (poi) Mit einem Festakt wurde am Samstag, 30. April, in Izmit (Nikomedia), einer bedeutenden historischen Stätte in der anatolischen Landschaft Bithynien, des „Toleranzedikts von Nikomedia“ gedacht, dem weltweit ersten Gesetz, das die Tür für die Religionsfreiheit ...

Zum Osterfest Verzweiflung und Ratlosigkeit in Aleppo
Damaskus, 01.05.16 (poi) Zum ostkirchlichen Osterfest herrschte in der nordsyrischen Metropole Aleppo Verzweiflung und Ratlosigkeit über die seit einer Woche eskalierenden Kämpfe zwischen islamistischen Guerilleros und Einheiten der Regierungsarmee (der Westteil der Stadt ist in der Hand der ...

Lichtinstallation an der Fontana di Trevi erinnerte an die verfolgten Christen
Rom, 30.04.16 (poi) Als Zeichen für das vergossene Blut der christlichen Märtyrer von heute war die Fontana di Trevi in Rom am Freitagabend in blutrotes Licht getaucht. Die Lichtinstallation an dem weltberühmten barocken Brunnen sollte verfolgte Christen in aller Welt daran erinnern, „dass ...

Kardinal Koch: Hohe Erwartungen an das Panorthodoxe Konzil auf Kreta
Vatikanstadt-Wien, 28.04.16 (poi) Hohe Erwartungen hegt der Präsident des Päpstlichen Rates für die Einheit der Christen, Kardinal Kurt Koch, im Hinblick auf das bevorstehende Panorthodoxe Konzil auf Kreta. Im Gespräch mit „Radio Vatikan“ sagte der Kardinal: „Das ist eine ganz große ...

Erzbischof von Teheran zu Besuch in der Schweiz und in Österreich
Bern-Wien, 27.04.16 (poi) Der chaldäisch-katholische Erzbischof von Teheran, Ramzi Garmou, weilt auf Einladung des Hilfswerks „Kirche in Not“ derzeit in der Schweiz. Im Anschluss wird der Erzbischof auch nach Österreich kommen. „Kirche in Not“ unterstützt die pastorale Arbeit der ...

Rom: Blutroter Trevi-Brunnen erinnert an verfolgte Christen in aller Welt
Rom, 27.04.16 (poi) Am Freitag, 29. April, wird sich um 20 Uhr die berühmte Fontana di Trevi in Rom rot färben, ein nie dagewesenes Ereignis. Die internationale Hilfsorganisation „Kirche in Not“ möchte auf diese Weise an das Blut der vielen christlichen Märtyrer erinnern, die heute aus Hass ...

Delegation des Weltkirchenrats bei den Flüchtlingen auf den Ägäis-Inseln
Athen, 27.04.16 (poi/örkö) Nach dem Inkrafttreten des Flüchtlingsabkommens zwischen der EU und der Türkei am 20. März hat sich die Situation auf den griechischen Ägäis-Inseln verändert. Mitte April besuchte eine Delegation des Weltkirchenrats die Inseln Samos und Chios und traf dort mit ...

Kardinal Sandri: „Wir alle fühlen mit den Armeniern“
Vatikanstadt-Berlin, 26.04.16 (poi) Der Präfekt der vatikanischen Ostkirchenkongregation, Kardinal Leonardo Sandri, hat zum 101. Jahrestag des Beginns des Völkermords an den armenischen Christen im Osmanischen Reich (24. April) die Notwendigkeit betont, sich des „Metz Yeghern“ (des „großen ...

Ausstellung über die Nahost-Christen im Österreichischen Hospiz von Jerusalem
Jerusalem, 26.04.16 (poi) Unter dem Titel „Nostalgia. Eine Reise zu den Christen des Nahen Ostens“ wird am Sonntag, 1. Mai, um 20 Uhr, im Österreichischen Hospiz in Jerusalem eine Foto-Ausstellung von Linda Dorigo und Andrea Milluzzi eröffnet. Linda Dorigo und Andrea Milluzzi hatten von 2011 ...

Armenier-Gedenken in Innsbruck
Innsbruck, 24.04.16 (poi) Die allgemeine Anerkennung des Völkermords an den Armeniern im Osmanischen Reich ab 1915 hat der Patriarchaldelegat der armenisch-apostolischen Kirche für Mitteleuropa, Archimandrit P. Tiran Petrosyan, am Sonntag bei einer Göttlichen Liturgie im Innsbrucker Jakobsdom ...

Ökumenischer Patriarch Bartholomaios I. in Wien
Wien, 24.04.16 (poi) Einen ökumenischen Akzent hatten am Sonntag - es war nach orthodoxer Zählung der Palmsonntag - die Feiern zur Wiedereröffnung der orthodoxen Georgskirche in der Wiener Innenstadt, der ältesten orthodoxen Kirche Österreichs. Der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. war ...



suchen: