Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
101-120 von 2370 Einträgen

news

Patriarch Bartholomaios kann auch heuer Maria Himmelfahrt nicht in Sumela feiern
Ankara, 08.07.17 (poi) Auch heuer wird der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. am 15. August (Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel) im berühmten Kloster Sumela in der Schwarzmeerregion (Pontus) nicht den Festgottesdienst zelebrieren können. Wie im Vorjahr werden auch in diesem Jahr von den ...

Ökumene braucht theologische Dialoge, Besuche, gemeinsames Gebet und Zusammenarbeit
Perugia-Konstantinopel, 08.07.17 (poi) Es gibt keine Alternative zu den theologischen Dialogen, den gegenseitigen Besuchen, dem gemeinsamen Gebet und der Zusammenarbeit angesichts der großen Herausforderungen der Welt von heute für die Christenheit: Dies betonte der Ökumenische Patriarch ...

Die Ökumene und das „spannungsreiche Verhältnis“ von Theologie und Geschichte
Wien, 07.07.17 (poi) Das „spannungsreiche Verhältnis“ von Theologie und Geschichte war Zentralthema für den diesjährigen „Pro Oriente“-Summer Course. Bereits zum dritten Mal erwies sich der „Summer Course“ als ideale Plattform für die Begegnung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und ...

Türkei: Vorläufiger Rückzieher bei der Konfiskation von 50 Kirchen und Klöstern
Ankara, 07.07.17 (poi) Die türkische Regierung hat ihre Entscheidung zurückgenommen, die Eigentumsrechte an 50 Kirchen und Klöstern der syrischen Tradition im Gebiet von Mardin im Zusammenhang mit der Munizipalreform an das „Diyanet“ (die im Prinzip nur für den islamisch-sunnitischen Kultus ...

Nuntius im Irak würdigt Bau der neuen Peter-Paul-Kirche in Erbil
Bagdad-Erbil, 07.07.17 (poi) Der Apostolische Nuntius im Irak, Erzbischof Alberto Ortega Martin, hat die Errichtung der neuen großen St. Peter-und-Paul-Kirche in Erbil, der Hauptstadt der autonomen kurdischen Region, gewürdigt. Im Gespräch mit „Radio Vatikan“ sagte er, wieder einmal erweise ...

Maronitische Bischöfe gegen Waffen in Händen der Bürger
Beirut, 06.07.17 (poi) Die Verbreitung von Waffen in den Händen von Bürgern beunruhigt die maronitischen Bischöfe im Libanon. Sie haben an die Behörden appelliert, drastische Maßnahmen zu ergreifen und keinerlei Toleranz oder „politische Deckung“ in diesem Zusammenhang zu üben, weil es ...

Treffen zwischen dem neuen melkitischen Patriarchen Yousef I. und Präsident Assad
Damaskus, 06.07.17 (poi) Der neue griechisch-katholische melkitische Patriarch Yousef I. Absi ist mit einer Delegation seiner Kirche mit dem syrischen Präsidenten Bashar al-Assad zusammengetroffen. Bei der Begegnung am 4. Juli im Präsidentenpalast in Damaskus würdigte der Präsident die ...

Libanon: Ungarischer Vizestaatssekretär traf mit zwei Patriarchen zusammen
Beirut, 05.07.17 (poi) Der ungarische Vizestaatssekretär für die Hilfe an verfolgte Christen, Tamas Török, besucht derzeit den Libanon. Er wurde vom syrisch-orthodoxen Patriarchen von Antiochien, Mar Ignatius Aphrem II., im Kloster Ajaltoun im Libanon empfangen, wo Flüchtlinge aus Syrien ...

Türkei: Auseinandersetzung um Enteignung von Kirchen und Klöstern in der Provinz Mardin spitzt sich zu
Ankara-Berlin, 04.07.17 (poi) Die Auseinandersetzung um die Enteignung christlicher Gotteshäuser, Immobilien und Grundstücke in der anatolischen Provinz Mardin spitzt sich zu. Am Montag fand ein mehrstündiges heftiges Gespräch zwischen dem Vali (Gouverneur) von Mardin, Mustafa Yaman, und ...

Heiliges Land: Schuldspruch und Freispruch für Anschlag auf Tabgha
Jerusalem, 04.07.17 (poi) Ein Schuldspruch und ein Freispruch: Damit endete der Prozess gegen zwei junge Israeli jüdischen Bekenntnisses, die nach dem Brandanschlag auf die Brotvermehrungskirche der Benediktiner in Tabgha im Juni 2015 festgenommen worden waren. Tabgha gehört zur Jerusalemer ...

UN-Flüchtlingshilfswerk: Viele Syrer kehren in ihre Heimatregionen zurück
Damaskus, 04.07.17 (poi) Trotz der unsicheren Lage und der großen Zerstörungen kehren viele Syrer in ihre Heimatregionen zurück: Das geht aus einem aktuellen Bericht des Flüchtlingshilfswerkes der Vereinten Nationen UNHCR hervor. Seit Beginn des Jahres sind demnach nahezu eine halbe Million ...

Chaldäischer Patriarch legt Plan für die Ninive-Ebene vor
Bagdad, 03.07.17 (poi) Der chaldäisch-katholische Patriarch Mar Louis Raphael Sako hat in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der katholischen Bischofskonferenz des Irak einen Plan für die Zukunft der Ninive-Ebene vorgelegt. Zentrale Punkte des von der katholischen Nachrichtenagentur ...

„Staat ziviler Natur“ mit gleichen Rechten für alle für die arabischen Länder
Beirut, 03.07.17 (poi) Einen „Staat ziviler Natur“ mit gleichen Rechten und Pflichten für alle Bürgerinnen und Bürger in allen arabischen Nationen fordert die „Erklärung von Louaize“, die am Wochenende an der katholischen Universität Notre-Dame im libanesischen Louaize beschlossen ...

Mosul: Syrisch-orthodoxe Thomaskirche blieb äußerlich unbeschädigt
Bagdad, 03.07.17 (poi) In Mosul ist die syrisch-orthodoxe Thomaskirche wie durch ein Wunder erhalten geblieben. Dies berichtet die katholische Nachrichtenagentur „AsiaNews“ unter Berufung auf die Gruppe „Monuments of Mosul in Danger“. An den Außenmauern habe die Thomaskirche kaum einen ...

Chaldäischer Patriarch weihte neue Kirche in Erbil
Bagdad-Erbil, 01.07.17 (poi) Der chaldäisch-katholische Patriarch Mar Louis Raphael Sako hat in Erbil, der Hauptstadt der autonomen kurdischen Region des Irak, die neue Peter-und-Paul-Kirche geweiht. Das Gotteshaus bietet Platz für 1.000 Gläubige, angeschlossen sind drei Säle sowie Höfe und ...

Serbischer Patriarch gedachte der Schlacht auf dem Amselfeld
Belgrad-Pristina, 30.06.17 (poi) Der serbisch-orthodoxe Patriarch Irinej hat am 28. Juni – dem Veitstag („Vidovdan“) – im Kloster Gracanica südöstlich von Pristina den üblichen Gedenkgottesdienst für die Opfer der Schlacht auf dem Amselfeld im Jahr 1389 zelebriert. Der Bischof von Raska ...

Orthodoxe Parlamentarier aus aller Welt tagen in Rom
Rom, 28.06.17 (poi) Die „Interparliamentary Assembly on Orthodoxy“ (IAO) – eine Vereinigung von orthodoxen Parlamentariern aus 46 Ländern – hält derzeit in Rom ihre Generalversammlung ab. Am Donnerstag werden die Parlamentarier im Rahmen der Peter-und-Paul-Feiern im Vatikan, die ...

Die Heiligen von heute bezeugen die Aktualität des Pfingstereignisses
Wien, 11.06.17 (poi) Die Bedeutung der Heiligen – vor allem auch der Heiligen der Gegenwart wie etwa Mutter Teresa – unterstrich der griechisch-katholische (unierte) Bischof von Oradea, Virgil Bercea, am Sonntag bei der im Zeichen des Pfingstfestes stehenden Patroziniumsfeier der Wiener ...

Nach drei Jahren konnte der chaldäische Patriarch erstmals wieder Mosul besuchen
Bagdad-Mosul, 11.06.17 (poi) Der chaldäisch-katholische Patriarch Mar Louis Raphael Sako konnte am Freitag – genau drei Jahre nach der Eroberung von Mosul durch die IS-Terroristen – die Tigris-Metropole zum ersten Mal seit 2014 wieder besuchen. Mitglieder der Delegation des Patriarchen beim ...

Wien: Gedenken an Metropolit Chrysostomos Tsiter
Wien, 09.06.17 (poi) Im Zeichen des Gedenkens an den ersten orthodoxen Metropoliten von Austria, Chrysostomos Tsiter (1903-1995, Metropolit 1963-1991), stand am Donnerstagabend eine Festveranstaltung im Wiener Universitätsarchiv in der Postgasse: Erifylis Kontopoulou hat der Universität Wien zu ...



suchen: