Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
141-160 von 2596 Einträgen

news

Russisch-orthodoxe Kirche hat in den letzten 30 Jahren mehr als 30.000 Gotteshäuser renoviert oder neu errichtet
Moskau-Kiew, 27.12.17 (poi) Die russisch-orthodoxe Kirche hat in den letzten 30 Jahren mehr als 30.000 Gotteshäuser renoviert oder neu errichtet. Dies teilte der Leiter des Außenamts des Moskauer Patriarchats, Metropolit Ilarion (Alfejew), in der TV-Sendung „Kirche und Welt“ mit. Insgesamt ...

Ukraine: Kriegsgefangenen-Austausch auf Vermittlung der orthodoxen Kirche
Moskau-Kiew, 27.12.17 (poi) Der Austausch von „Kriegsgefangenen“ zwischen der Kiewer Regierung und den Behörden der beiden separatistischen ostukrainischen Republiken Donetsk und Lugansk hat am Mittwoch begonnen. Auf der Grundlage einer am Montag im Danielskloster in Moskau auf Vermittlung von ...

40-Jahr-Amtsjubiläum des georgisch-orthodoxen Katholikos-Patriarchen Ilia II.
Tiflis, 26.12.17 (poi) Mit einem festlichen Gottesdienst in der historischen Kathedrale von Mzkheta, dem religiösen Mittelpunkt Georgiens, wurde am 25. Dezember des 40. Jahrestages der Inthronisation des georgisch-orthodoxen Katholikos-Patriarchen Ilia (Elias) II. gedacht. Es wäre nicht möglich ...

Weihnachten als Signal für die Zukunft der Menschheit
Istanbul, 24.12.17 (poi) Das Bekenntnis zur Menschwerdung Gottes - „Christus ist geboren“ - ertönt leider wiederum in einer Welt, „die von Gewalt, gefährlichen Spannungen, sozialer Ungleichheit und der Missachtung der grundlegenden allgemeinen Menschenrechte erfüllt ist“, betonte das ...

Ausstellungen in Moskau und Rom verweisen auf Annäherung zwischen Russland und dem Heiligen Stuhl
Moskau-Rom, 23.12.17 (poi) Zwei neue Ausstellungen in Moskau und Rom verweisen auf die Annäherung zwischen römisch-katholischer und russisch-orthodoxer Kirche bzw. zwischen Russland und dem Heiligen Stuhl. In Moskau wird die Ausstellung „Die Romanows und die Päpstlichen Staaten: 1613-1917, ...

Irak: In Kirkuk ist auch heuer der Christtag wieder ein offizieller Feiertag
Bagdad, 23.12.17 (poi) In der irakischen Provinz Kirkuk wird auch heuer wieder der Christtag – 25. Dezember – offizieller Feiertag sein, um in der Öffentlichkeit die Solidarität der Institutionen und der Gesellschaft mit den Christen zum Ausdruck zu bringen. Dies berichtet die katholische ...

System der „humanitären Korridore“ für Migranten und Flüchtlinge bewährt sich
Rom, 23.12.17 (poi) Zum ersten Mal wurde eine Gruppe von 162 in libyschen Lagern „gestrandeten“ Migranten auf Grund des Systems der „humanitären Korridore“ per Flugzeug nach Italien gebracht. Ermöglicht wurde diese Maßnahme durch ein Abkommen zwischen der italienischen Regierung und der ...

In Mosul zum ersten Mal seit Jahren wieder Weihnachtsatmosphäre
Bagdad, 21.12.17 (poi) In Mosul herrscht nach Jahren erstmals wieder eine weihnachtliche Atmosphäre, berichtet die katholische Nachrichtenagentur „Fides“. In den Geschäften und auf den Straßen von Mosul seien dieses Jahr wieder erste Weihnachtsbeleuchtungen und Christbäume zu sehen, nachdem ...

Koptische Kathedrale in der neuen ägyptischen Hauptstadt soll am 6. Jänner geweiht werden
Kairo, 20.12.17 (poi) Mit Hochdruck wird an der Fertigstellung der koptisch-orthodoxen Kathedrale in der im Bau befindlichen neuen ägyptischen Hauptstadt 45 Kilometer südöstlich von Kairo gearbeitet. Die Kathedrale soll am Weihnachtsabend nach Julianischem Kalender (6. Jänner) von ...

Bartholomaios I.: Schisma in der Ukraine kann nicht durch Elemente der Politik überwunden werden
Konstantinopel-Kiew, 18.12.17 (poi) In die Bemühungen um Überwindung des innerorthodoxen Schismas in der Ukraine kommt Bewegung: Am Sonntag, 17. Dezember, sagte der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. bei einer Begegnung mit dem Kanzler der autonomen ukrainisch-orthodoxen Kirche des Moskauer ...

Syrisch-orthodoxe Kirche wird in Wien-Leopoldau gebaut
Wien, 17.12.17 (poi) Die syrisch-orthodoxe Pfarrgemeinde Heilige Maria Mutter Gottes am Wiener Lepoldauer Platz wird im Frühjahr 2018 mit dem Bau ihres neuen Gotteshauses beginnen. Dies wurde am Samstagabend beim ersten Weihnachtskonzert des neuen Kinder- und Jugendchors der Pfarre bekanntgegeben. ...

Erstes deutschsprachiges Info-Portal für orthodoxe und orientalisch-orthodoxe Christen
Stuttgart, 15.12.17 (poi) In Deutschland geht am 1. Jänner ein Info-Portal über die Ostkirchen in deutscher Sprache online (http://ostkirchen.info). Das Info-Portal wurde in den vergangenen sechs Monaten von der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart im Rahmen des Projektes „Schatz des ...

Libanesische Religionsführer wollen Sonderstatus für Jerusalem
Beirut, 16.12.17 (poi) Jeder einseitige Versuch, Jerusalem als Hauptstadt Israels zu etablieren, sei „unfair“ und verstoße gegen die internationalen Konventionen zum Profil der Heiligen Stadt. Dies betonte der maronitische Patriarch, Kardinal Bechara Boutros Rai, bei der Eröffnung des ...

Start der Dialogkommission von russisch-orthodoxer und syrisch-orthodoxer Kirche
Moskau, 14.12.17 (poi) Die russisch-orthodoxe und die syrisch-orthodoxe Kirche wollen in Zukunft im humanitären, kulturellen und akademischen Bereich zusammenarbeiten und Erfahrungen im Hinblick auf die monastische Tradition und das soziale Engagement austauschen: Dies ergab die erste ...

Maronitischer Patriarch beruft wegen Jerusalem-Krise christlich-islamischen Gipfel ein
Beirut-Amman, 14.12.17 (poi) Der maronitische Patriarch, Kardinal Bechara Boutros Rai, hat für Donnerstag ein „Gipfeltreffen“ der christlichen und islamischen religiösen Führungspersönlichkeiten des Libanons zur Erarbeitung einer gemeinsamen Strategie im Hinblick auf die von Präsident ...

Metropolit Ilarion informierte auf dem Athos über Ukraine-Entwicklungen
Athen-Moskau, 14.12.17 (poi) Der Leiter des Außenamts des Moskauer Patriarchats, Metopolit Ilarion (Alfejew), hat bei seiner aktuellen Pilgerfahrt auf den Berg Athos vor den Mönchen zur Auseinandersetzung um die Orthodoxie in der Ukraine Stellung genommen. Bei einer Begegnung mit den Mönchen des ...

Islamische Gebete in der Hagia Sophia
Istanbul, 13.12.17 (poi) In der Hagia Sophia ist es am Montag wieder zu einem Zwischenfall gekommen: Angehörige der Jugendorganisation der nationalistisch-islamistischen „Büguk Birlik Partisi“ (BBP) stimmten islamische Gebete an, obwohl in der heute als Museum geführten einstigen Kathedrale ...

Wien: Eindrucksvoller Marsch für die verfolgten Christen und für Religionsfreiheit
Wien, 13.12.17 (poi) Mehr als 1.000 Menschen beteiligten sich am Dienstagabend beim Fackelzug „Stopp der Christenverfolgung“ durch die Straßen der Wiener Innenstadt von der Oper zum Stephansdom. Mit dem Kreuzträger – einem syrisch-orthodoxen Diakon – gingen Weihbischof Franzl Scharl und ...

Bub aus einer orthodoxen Schule in Kenya entwarf offizielle Weihnachtskarte des Weltkirchenrats
Genf-Nairobi, 13.12.17 (poi) Die diesjährige offizielle Weihnachtskarte des Weltkirchenrats wurde von dem 13-jährigen kenianischen Schulbuben Richard Ochieng entworfen. Richard besucht die orthodoxe Primarschule St.Clement’s am Stadtrand von Nairobi. Die von ihm entworfene Karte zeigt die ...

Nahost-Patriarchen kritisieren Trumps Jerusalem-Entscheidung
Beirut, 12.12.17 (poi) Die Entscheidung von Präsident Donald Trump, die US-Botschaft in Israel nach Jerusalem zu verlegen, hat negative Auswirkungen auf das bereits instabile Szenario im Nahen Osten und könnte den gesamten Friedensprozess gefährden. Diese Überzeugung teilen die christlichen ...



suchen:

Druckversion