Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Termine

Mai 2005

Mittwoch
18. Mai 2005
19:00
Den Mönch in sich entdecken

Erfahrungen eines Athos-Pilgers für unser Alltagsleben

Ökumenische Akademie
  • Datum18. Mai 2005, 19:00
  • Ort
      Bildungshaus St. Virgil
  • SektionSalzburg
  • Statusöffentlich

Ein unerklärlicher Widerspruch liegt über unserer Zeit: Während sich unsere Kirchen leeren, suchen immer mehr Menschen die Stille und Zeitlosigkeit der Klöster - und die Selbsterfahrung auf den großen Pilgerwegen.

Wie ist diese Faszination erklärbar - und was lässt sich aus der "Welt der Mönche" für die Welt von Heute lernen?

Heinz Nußbaumer, Herausgeber der "FURCHE" und Gastgeber im ORF-"Philosophicum", besucht seit vielen Jahren die Mönche und Einsiedler am Athos, dem Hl. Berg der Orthodoxie.

Er ist sicher:
"Jeder von uns trägt eine monastische Dimension - eine tiefe Sehnsucht nach dem ruhenden Punkt - in sich".

Programm

    Worte der Begrüßung:

    Prälat Dr. Hans-Walter Vavrovsky
    Rektor des Bildungszentrums St. Virgil

    Dia-Vortrag und Bildmeditation:

    Prof. Heinz Nußbaumer
    Publizist, Herausgeber der "FURCHE" und Gastgeber im ORF-"philosophicum"

    Den Mönch in sich entdecken - Erfahrungen eines Athos-Pilgers für unser Alltagsleben

Partner


    Sektion Salzburg

Druckversion