Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Termine

Mai 2014

Mittwoch
28. Mai 2014
13:00 - 21:00
Kirchenleitung in einer globalen und religionspluralen Welt
IV. Salzburger Kardinal König Symposium
  • Datum28. Mai 2014, 13:00 - 21:00 Uhr
  • Ort
      St. Virgil Salzburg, Ernst Grein Straße 14,
      5026 Salzburg
  • Referierende
      Prof. Regina Radlbeck-Ossmann (katholisch, Halle-Wittenberg)
      Bischof Michael Büncker (evangelisch, Wien)
      Prof. Grigorios Larentzakis (orthodox, Graz/Kreta)
      Erzbischof Franz Lackner OFM.
  • SektionVERANSTALTUNG FÄLLT AUS!
  • Statusöffentlich

Nach einem Jahr des Pontifikats von Papst Franziskus scheint dieser das Amt des Bischofs von Rom als christlichen Dienst an der Menschheit neu definiert zu haben. Kardinal Franz König markierte unter den herausragenden Leistungen des Zweiten Vatikanischen Konzils Religionsfreiheit sowie die Öffnung der katholischen Kirche zu den christlichen Kirchen und den nicht-christlichen Religionen.
Davon ausgehend stellt sich die Frage, wie derzeit mit der Verantwortung von Kirchenleitung in einer globalen und religionspluralen Welt umgegangen wird.
- Welche unterschiedlichen Modelle werden in den Konfessionen gelebt und vorangetrieben?
- Können Kirchenleitungen näher zusammenrücken, um der sozialen Verantwortung in der Welt von heute gerecht zu werden?
- Wie ist die Rolle des Papstes in der Spannung zwischen Konfessionen, Religionen und Kulturen zu verstehen?
- Wie sehen diese Funktion auch die anderen Konfessionen?
Diese und ähnliche Fragen sollen aus verschiedenen christlichen Perspektiven reflektiert, Gemeinsamkeiten, Spannungen und neue Impulse im Dialog herausgearbeitet werden.

Beitrag für das Symposium: € 20,- inkl. Kaffeepause
Mitglieder des Freundeskreises von PRO ORIENTE, Studierende: € 10,- inkl. Kaffeepause


Anmeldung:
anmeldung@virgil.at oder 0662-65901-514

Programm

    nachmittags von: 14.00 bis 18.30 Uhr, Impulsreferate und Diskussion
    abends von: 19.30 bis 21.30 Uhr, Abendvortrag

Partner


    St. Virgil Salzburg
    ZECO - Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens der Universität Salzburg
    Referat für Ökumene, Dialog der Religionen und Kulturen Salzburg

Druckversion