Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Termine

März 2020

Dienstag
24. März 2020
19:00 - 20:30
Armenien – ein besonderes Land an der Schwelle zur Moderne
  • Datum24. März 2020, 19:00 - 20:30 Uhr
  • Ort
      Bischofshaus - Rupertussaal,
      Kapitelplatz 2
      5020 Salzburg
  • Referierende
      Univ.-Doz. Dr. Dr.h.c.
      Jasmine DUM-TRAGUT, Armenologin, Leiterin des "ZECO – Zentrums zur Erforschung des Christlichen Ostens" der Universität Salzburg
  • Statusöffentlich

Die PRO ORIENTE-Sektion Salzburg lädt Sie herzlich ein zum Vortrag von Univ.-Doz. Dr. Dr.h.c. Jasmine Dum-Tragut über die Gegensätze und die aktuelle Situation in Armenien, dem ältesten christlichen Land der Welt.


Armenien, das älteste christliche Land der Welt, liegt am geographischen aber auch kulturellen Kreuzungspunkt zwischen Europa und Asien. Das heutige Staatsgebiet im armenischen Hochland mit seinen unwegsamen Hochgebirgslandschaften und fruchtbaren Tälern ist von cirka 2 Millionen Menschen bewohnt. Die Auswanderungsrate ist hoch und die Geburtenrate niedrig, ein Großteil der Bevölkerung lebt von Verwandten in der weltweiten Diaspora. Langsam wächst eine gebildete junge Generation, und es entstehen Entwicklungschancen, vor allem im Bereich ökologischer Landwirtschaft und im sanften Tourismus. Dr. Jasmine Dum-Tragut, ist die einzige Armenologin Österreichs und gibt uns einen Einblick in die Gegensätze Armeniens und in dessen derzeitige Situation.

Partner


    Katholischer AkademikerInnenverband Salzburg

Druckversion