Pro Oriente Logo

Ökumene bedeutet
(...) einen Austausch der
Gaben.

Enzyklika Ut Unum Sint

Pro Oriente

Band XLII

  • TitelPronoia - The Providence of God- Die Vorsehung Gottes
  • TitelzusatzForscher aus dem Osten und Westen Europas an den Quellen des gemeinsamen Glaubens
  • Edition/VolumeBand XLII
  • OrtInnsbruck-Wien
  • Jahr2019
  • ISBN / ISSN973-3-7022-3819-3
  • Seitenzahl445
  • VerlagTyrolia
  • HerausgeberTheresia Hainthaler, Franz Mali, Gregor Emmenegger, Mante Lenkaityte Ostermann

Abstract

"Die Vorsehung Gottes" war das Thema der 8. Patrologentagung von katholischen und orthodoxen Wissenschaftlern aus 13 europäischen Ländern in Warschau 2017. Der Begriff der "Pronoia", der in der antiken Philosophie wurzelt, wurde bald von christlichen Autoren aufgegriffen und kommentiert. Wie ist die souveräne Fürsorge Gottes vereinbar mit menschlicher Freiheit? Wie kann das Übel in der Welt angesichts eines allmächtigen, allwissenden und vollkommenen guten Gottes existieren? Wie kann vom Wirken Gottes in der Geschichte gesprochen werden? Überlegungen der Kirchenväter zu solchen und ähnlichen Fragen sind oft auch heute noch wertvoll und anregend.