Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
1081-1100 von 3622 Einträgen

news

„Sotschi war ein wesentlicher Schritt zu einer politischen Lösung für Syrien“
Wien, 01.03.18 (poi) Als einen wesentlichen Schritt zu einer „politischen Lösung“ des Syrien-Konflikts hat der armenisch-apostolische Bischof von Damaskus, Armash Nalbandian, der in Wien an der Tagung der „Pro Oriente“-Kommission für den Dialog mit den orientalisch-orthodoxen Kirchen ...

Sorge über die Krise des armenisch-apostolischen Patriarchats Konstantinopel
Istanbul, 28.02.18 (poi) Die Krise des armenisch-apostolischen Patriarchats von Konstantinopel sei vor allem auf interne Spaltungen zurückzuführen, die jedoch der Einmischung „externer Mächte und Gruppen“ Tür und Tor geöffnet hätten. Dies betonten die Mitglieder des Obersten Rates des ...

Syrien-Debatte des Europaparlaments in Anwesenheit des Erzbischofs von Aleppo
Brüssel, 28.02.18 (poi) In Anwesenheit des melkitischen griechisch-katholischen Erzbischofs von Aleppo, Jean-Clement Jeanbart, hat das Europäische Parlament (EP) in Brüssel seine Syrien-Debatte begonnen. Parlamentspräsident Antonio Tajani – der zuvor mit Erzbischof Jeanbart zusammengetroffen ...

Ninive-Ebene: UNO will mit „Kirche in Not“ und Kolumbus-Rittern kooperieren
New York, 28.02.178 (poi) Die Vereinten Nationen unterstützen die Bemühungen der internationalen Päpstlichen Hilfsorganisation „Kirche in Not“ und der US-amerikanischen katholischen Kolumbus-Ritter um den Wiederaufbau der Ninive-Ebene und die Rückkehr der Christen in dieses Gebiet. Dies ...

„Die Orthodoxie ist keine Ideologie“
Genf, 26.02.18 (poi) Die Orthodoxie ist nicht eine Ideologie, sondern „das Leben in Christus, ein Leben, das sich in der Kirche entwickelt, die durch die Sakramente genährt wird“: Dies betonte der Vertreter des Ökumenischen Patriarchats beim Weltkirchenrat, Erzbischof Job (Getcha), in seiner ...

Kardinal Rai: “Religion muss eine Quelle des Friedens sein”
Wien, 26.02.18 (poi) Einen Tag vor Beginn des interreligiösen Friedensdialogs, zu dem das KAICIID-Dialogzentrum christliche und muslimische geistliche Führungspersönlichkeiten aus dem Nahen Osten nach Wien eingeladen hat, zelebrierte einer der Teilnehmer, der maronitische Patriarch, Kardinal ...

„Die orthodoxe Kirche bewahrt ihre Einheit“
Wien, 26.02.18 (poi) Die orthodoxe Kirche habe Zeiten der Verfolgung erlebt, auch Irrwege, „aber sie bewahrt ihre Einheit“: Dies betonte der neue russisch-orthodoxe Erzbischof in Wien, Antonij (Sewrjuk), der am Sonntagabend auf Einladung von Metropolit Arsenios (Kardamakis) in der ...

Kuppelmosaik der St. Sava-Kathedrale in Belgrad enthüllt
Belgrad, 25.02.18 (poi) Im Zeichen der serbisch-russischen Freundschaft stand die Enthüllung des Kuppelmosaiks der St. Sava-Kathedrale in Belgrad, das die Auferstehung Christi zeigt. Das Kuppelmosaik wurde von einem russischen Künstler-Team unter Leitung von Nikolai Mukhin geschaffen. Bei der ...

Dialogzentrum KAICIID versammelt in Wien Patriarchen und Muftis
Wien, 23.02.18 (poi) Christliche und muslimische religiöse Führungspersönlichkeiten aus dem Nahen Osten werden am 26./27. Februar in Wien an einer hochrangigen Konferenz des KAICIID-Dialogzentrums zum Thema „Interreligiöser Dialog für den Frieden: Die Förderung der friedlichen Koexistenz ...

Wien: Panorthodoxe Vesper zum „Sonntag der Orthodoxie“
Wien, 22.02.18 (poi) Am Sonntag, 25. Februar, wird um 16 Uhr in der Wiener griechisch-orthodoxen Dreifaltigkeitskathedrale am Fleischmarkt die Panorthodoxe Vesper zum „Sonntag der Orthodoxie“ stattfinden. Der „Sonntag der Orthodoxie“ wird in Erinnerung an das Zweite Konzil von Nicäa ...

Damaskus: Drei Kinder der Franziskanerschule getötet
Damaskus, 21.02.18 (poi) Bei einem Granatenangriff aus dem – von «Rebellen» gehaltenen - Ghouta auf die Innenstadt von Damaskus sind am Mittwoch drei Kinder getötet worden, die die Schule der Franziskaner besuchten. Nach Angaben der französischen Organisation «SOS Chretiens d’Orient» ...

Russland: Interreligiöse Trauer um die Märtyrerinnen von Kizlyar
Moskau-Makhatschkala, 21.02.18 (poi) Seine tiefe Betroffenheit über das Attentat auf Kirchgängerinnen in der nordkaukasischen Stadt Kizlyar hat der russische Interreligiöse Rat zum Ausdruck gebracht: “Wir rufen die ganze Gesellschaft zu Frieden, Eintracht und Solidarität auf. Die gemeinsame ...

„Europa in ökumenischer Perspektive“
Wien, 21.02.18 (poi) „Europa in ökumenischer Perspektive“ steht im Mittelpunkt einer „Pro Oriente“-Veranstaltung mit Elisabeth Dieckmann, der Geschäftsführerin der „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland“ (ACK), am Montag, 5. März, 19 Uhr im „Otto Mauer-Zentrum“ ...

Bluttat im russischen Kizlyar „monströses Verbrechen am Vorabend der großen Fastenzeit“
Moskau-Makhatschkala, 19.02.18 (poi) Das „monströse Attentat auf Kirchgängerinnen in der nordkaukasischen Stadt Kizlyar am Vorabend der großen Fastenzeit“ könne als Provokation gesehen werden, um eine Konfrontation zwischen Orthodoxen und Muslimen herbeizuführen, die „seit Jahrhunderten ...

Syrisch-katholischer Patriarch besucht Frankreich
Paris, 19.02.18 (poi) Der syrisch-katholische Patriarch Yousef III. Younan stattet Frankreich – wohin viele syrisch-katholische Gläubige emigriert sind – einen Pastoralbesuch ab. Vor allem seit Beginn des Syrien-Krieges hat die Zahl der syrisch-katholischen Christen, die in Frankreich Zuflucht ...

Neues Gebetbuch der Metropolis von Austria erschienen
Wien, 19.02.18 (poi) Die griechisch-orthodoxe Metropolis von Austria hat – mit dem Segen von Metropolit Arsenios (Kardamakis) – die erste Auflage ihres neuen Gebetbuchs herausgebracht. Das Gebetbuch der Metropolis kann ab sofort in zweisprachiger Ausführung (griechisch-deutsch) über das ...

Für „offene Grenzen“ zwischen den Kirchen
Genf, 18.02.18 (örkö) Für „offene Grenzen“ zwischen den Kirchen hat das Oberhaupt der weltweiten Anglican Communion, Erzbischof Justin Welby von Canterbury, am Sitz des Weltkirchenrats in Genf plädiert. Das Plädoyer des Erzbischofs bildete den Auftakt zu den 70-Jahr-Feiern des Weltrats der ...

Ägypten: Gedächtniskirche für die in Libyen ermordeten Märtyrer eröffnet
Kairo, 17.02.18 (poi) Zu einem religiösen Fest unter Beteiligung von koptischen Christen aus allen Teilen Ägyptens wurde am Donnerstag in dem oberägyptischen Dorf Al Ur bei Samalut die Weihe der neuen „Kathedrale der Märtyrer des Glaubens“ zu Ehren der 21 jungen koptischen Arbeitsmigranten, ...

Papst: „Libanon hat besondere Friedensaufgabe in der Welt“
Vatikanstadt, 17.02.18 (poi) Der Libanon hat eine besondere Friedensaufgabe in der Welt. Dies betonte Papst Franziskus am Freitag bei einer Audienz für die Lehrenden und Studierenden des Päpstlichen Maronitischen Kollegs in Rom. An die Priesterstudenten des Maronitischen Kollegs appellierte der ...

Chaldäischer Patriarch skeptisch über die Geber-Konferenz für den Irak in Kuwait
Bagdad, 15.02.18 (poi) Skeptisch hat sich der chaldäisch-katholische Patriarch Mar Louis Raphael Sako zu den Ergebnissen der in Kuwait abgehaltenen internationalen Geber-Konferenz für den Wiederaufbau des Irak geäußert. Im Gespräch mit der katholischen Nachrichtenagentur „AsiaNews“ sagte ...



suchen:

Druckversion