Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente

Koptische Kirche warnt vor Aktivitäten der „Zeugen Jehovas“

Stellungnahme der Glaubenskommission des koptisch-orthodoxen Patriarchats

Kairo, 03.05.17 (poi) Die Glaubenskommission des koptisch-orthodoxen Patriarchats hat die Gläubigen vor Aktivitäten der „Zeugen Jehovas“ in Ägypten gewarnt, wie die katholische Nachrichtenagentur „Fides“ meldet. In einer offiziellen Erklärung bekräftigt die Kommission, dass es sich bei den „Zeugen Jehovas“ um eine nichtchristliche Sekte aus den Vereinigten Staaten handelt, die im 19. Jahrhundert gegründet wurde. Diese Sekte betrachte Jesus nur als Menschen und leugne die Dreifaltigkeit. Insbesondere warnt die Kommission vor Veröffentlichungen der Sekte auf der arabischen Website “Orthodoxie und Bibel“: „Diese Veröffentlichungen tragen zur Verwirrung der Christen bei und wollen sie der Lehre der koptischen Kirche entfremden“. (ende)