Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Gesprächsrunde (April)

Begegnung mit Prof. John Behr

Am 16. April traffen junge TheologeInnen den orthodoxen Prof. John Behr aus den USA in den Räumlichkeiten von PRO ORIENTE.

Prof. John BehrGruppenfoto mit Prof. Behr

Der Direktor des orthodoxen St. Vladimir‘s Seminary (USA) Prof. John Behr war von 14. bis 19. April 2015 zu Gast in Wien. Während seines Aufenthaltes hielt er an der Universität Wien zwei Gastvorträge und begegnete auf Einladung von PRO ORIENTE einem ausgewählten Kreis junger orthodoxen und katholischen WissenschaftlerInnen. Im Rahmen dieser Begegnung sprach Prof. Behr zum Thema „Challenges of orthodox Theology in 21. Century: American context“. Sowohl Prof. Behr als auch die jungen WissenschaftlerInne schätzen diese Möglichkeit des Austausches im kleinen Kreis.
Prof. Behr's Bericht über seinen Aufenthalt in Wien:
https://www.svots.edu/voices/faculty/surprising-vitality-orthodox-christianity-vienna


Sektion: Wien