Pro Oriente Logo

Ökumene ist der
Imperativ des christlichen
Gewissens.

Erzbischof Alfons Nossol (Oppeln)

Pro Oriente

Veranstaltungen

0000

Dienstag
0. 0000
1. Tagung "Union von Brest" 2002
Tagung
  • Datum00. 0000
  • Ort
      Wien / Österreich
  • SektionWien
  • StatusNicht öffentlich

Vom 18. bis 24. Juli 2002 fand im Seminarzentrum „Am Spiegeln“ in Wien die erste Tagung im Rahmen des Forschungsprojektes statt.

Bei der ersten Tagung fand eine Aufzählung aller Persönlichkeiten und Institutionen statt, die zum Entstehen und zur Durchsetzung der Union oder zum Widerstand gegen sie beigetragen haben. Dabei wurde auch nach den Handlungsmotiven aller Beteiligten gefragt. Besonders wurde untersucht, worin die damals beteiligten Persönlichkeiten die Ursache dafür sahen, dass ein Schisma bestand, und was sie für notwendig hielten, damit es zu einer Union kommen könne. Die kirchlichen Verhältnisse wurden in Polen-Litauen im 16. Jahrhundert beträchtlich neu gestaltet durch eine starke Verbreitung der Reformation und wegen des Ankommens und der schnellen Ausbreitung der neuen abendländischen Reformorden, insbesondere der Jesuiten.