Pro Oriente Logo

Aussöhnung ist die
höchste Form des
Dialogs.

Kofi Annan

Pro Oriente

Sektion Linz

Die Sektion Linz der Stiftung PRO ORIENTE wurde vom damaligen Bischof der Diözese Linz, Dr. Maximilian AICHERN, mit Zustimmung des Kuratoriums der Stiftung PRO ORIENTE am 12. Oktober 1987 zur Förderung der Aufgaben der Stiftung im Bereich der Diözese Linz errichtet.

Weitere Informationen zur Sektion Linz

Die Sektion Linz veranstaltet jährlich etwa drei öffentliche Ökumenische Symposien sowie mehrere Vorträge und eine Ausstellung im Rahmen ihrer Kooperation mit der Initiative Christlicher Orient (ICO). Die Diözese Linz unterhält regelmäßige Kontakte zur Serbisch-Orthodoxen Kirche. Ständig in Beziehung steht die Sektion außerdem zur orthodoxen Kirche in Weißrussland und ihrem Oberhaupt.

An der Spitze der Sektion Linz steht der Vorsitzende der Sektion. Er wird vom Bischof von Linz auf die Dauer von fünf Jahren ernannt. Bis 1997 leitete der damalige Präsident der Katholischen Aktion Österreich, Eduard PLOIER, die Sektion und auf ihn folgte Dr. Franz STAUBER bis 2007 und Dr. Dietmar FIEDLER bis 2013. Leiter des Arbeitsausschusses und Vorsitzender der Sektion Linz war bis 2016 MMag. Stefan GUGEREL. Im Februar 2016 sind Dr. Dietmar FIEDLER zum Vorsitzenden und Mag. Florian WEGSCHEIDER zum Sekretär bestellt worden.

Kontakt

PRO ORIENTE Sektion Linz
Dr. Dietmar FIEDLER
Kapuzinerstr. 84
4020 Linz
E-mail: linz@pro-oriente.at

Sektion: Wien