Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Termine

März 2018

Montag
5. März 2018
19:00 - 20:30
Europa in ökumenischer Perspektive

Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft

  • Datum05. März 2018, 19:00 - 20:30 Uhr
  • Ort
      Otto-Mauer-Zentrum
      Währinger Straße 2-4,
      1090 Wien
  • Referierende
      Dr.in Elisabeth Dieckmann, römisch-katholische Referentin und Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), Frankfurt a. Main / Deutschland
  • Partner
      Ökumenisches Forum Christlicher Frauen in Österreich, Ökumenischer Rat der Kirchen in Österreich, Katholischer Akademiker/innenverband - Forum Zeit und Glaube
  • SektionWien
  • Statusöffentlich

Mit der politischen Wende 1989 bekam auch die ökumenische Bewegung im Europa neuen Aufschwung. Früchte dieser Zeit waren die Europäischen Ökumenischen Versammlungen in Basel, Graz und Sibiu sowie die Charta Oecumenica. Dadurch wurde deutlich, dass die Kirchen ihre Verantwortung für die Gestaltung Europas ernst nahmen und den europäischen Einigungsprozess aktiv mitgestalten wollten.


Auch heute stehen wir wieder vor tiefgreifenden Veränderungen. Wie bringen sich die Kirchen in die aktuellen Debatten ein und wie wollen die Kirchen die Zukunft Europas mitgestalten? Diesen Fragen wird Dr. Elisabeth Dieckmann, Referentin der Katholischen Kirche und Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland, in ihrem Vortrag nachgehen.

Druckversion