Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente

Brückenschlag zwischen PRO ORIENTE und EU

Da die Europäische Union Religion als zunehmend wichtigen Faktor des politischen Geschehens beurteilt, lud die österreichische Vertretung bei der EU leitende Persönlichkeiten von PRO ORIENTE zum Gespräch nach Brüssel ein. Dabei war die aktuelle Situation der orientalischen Kirchen, mit denen PRO ORIENTE seit Jahrzehnten in engem Kontakt ist, zentrales Thema des Gesprächs. mehr
  • PRO ORIENTE

    Die Stiftung PRO ORIENTE wurde von Kardinal Franz König noch während des Zweiten Vatikanischen Konzils am 4. November 1964 in Wien begründet. PRO ORIENTE arbeitet seither auf wissenschaftlicher Ebene und durch „Reisediplomatie“ an der Überwindung der Spaltung zwischen Römisch-Katholischer Kirche und Orthodoxen bzw. Orientalisch-Orthodoxen Kirchen.

    mehr PRO ORIENTE
  • Mosaik der Ökumene - Rezeptionsimpulse zum orthodox-katholischen Dialog

    ... so der Titel von Band 2 der Reihe FORUM ÖKUMENE (Hg. PRO ORIENTE-Kommisssion junger orthodoxer und katholischer TheologInnen). Motiviert durch den erhobenen Vorwurf, der ökumenische Dialog zwischen der orthodoxen und der katholischen Kirche stehe still, werden regionale, inoffizielle und wissenschaftliche Arbeitskreise, Kommissionen und Initiativen in den Blick genommen, um die umfassende orthodox-katholische Dialogarbeit sichtbar zu machen.mehr

    WARUM ICH CHRIST BIN
    26 Persönlichkeiten geben Einblick in ihr Christsein. Auch der ehemalige PRO ORIENTE-Präsident, Dr. Hans Marte, und weitere, mit PRO ORIENTE verbundene Vertreter, wie Metropolit Arsenios, Prof. Aho Shemunkasho, Dr. Haspelmath-Finatti u.a. kommen darin zu Wort. Bewußt ökumenisch besetzt und für ein breites Leserpublikum angelegt!
    https://www.patmos.de/tcpdf/tmp_infoblatt/978-3-8436-1126-8.pdf

  • news

    „Offener Brief“ des orthodoxen Erzbischofs von Berlin zur Ukraine-Krise Erzbischof Mark, einer der angesehensten Hierarchen der russischen Auslandskirche (ROCOR), bedauert ...

    Frankreich führt “Tag des Gedenkens an den armenischen Völkermord“ ein Erstmals am 24. April, dem Jahrestag der großen Verhaftungsaktion gegen die Armenier in ...

    Kardinal Zenari begrüßt Wiedereröffnung diplomatischer Vertretungen in Damaskus Empfang des syrisch-orthodoxen Patriarchen für die in der syrischen Hauptstadt akkreditierten ...

    mehr News
  • Termine

    Forum Syriacum 19. Februar 2019 -
    22. Februar 2019

    Ökumene - Das ist gemeinsames Zeugnis 26. Februar 2019, 19:00 - 20:00 Uhr
    Die PRO ORIENTE-Sektion Linz lädt alle Interessierten sehr herzlich zum Vortragsabend "Ökumene - Das ist gemeinsames Zeugnis" mit Diözesanbischof Dr. ...

    mehr Veranstaltungen


Druckversion