Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Termine

Oktober 2020

Mittwoch
7. Oktober 2020
19:00 - 21:00
ÖKUMENISCHER AUSTAUSCH VON GABEN ZWISCHEN OST UND WEST: Herausforderungen - Schwierigkeiten – Perspektiven

Festvortrag von S.E. Kardinal Kurt Koch

  • Datum07. Oktober 2020, 19:00 - 21:00 Uhr
  • Ort
      Kardinal-Schwarzenberghaus Kapitelplatz 3, 5020 Salzburg
  • SektionSalzburg
  • Statusöffentlich

Die Sektion Salzburg der Stiftung Pro Oriente wurde von Erzbischof Dr. Karl Berg am 7. Oktober 1985 zur Förderung der Aufgaben der Stiftung im Bereich der Erzdiözese Salzburg errichtet. Salzburg war die erste der drei Sektionen der Gesamtstiftung. Genau 35 Jahre nach der Gründung lädt die Stiftung gemeinsam mit Erzbischof Franz Lackner zur Reflexion ein. Der Präsident des Päpstliche Rates zur Förderung der Einheit der Christen, Kardinal Kurt Koch, zieht im Rahmen eines Festaktes Bilanz in den ökumenischen Beziehungen zwischen der Katholischen Kirche und den Ostkirchen. Er zeigt die Herausforderungen, Problemkreise und zukünftige Perspektiven auf.

Wir bitten um Anmeldung unter: salzburg@pro-oriente.at oder Tel. +43 662 / 8044-2690.






Programm

    Grußwort: Erzbischof Dr. Franz Lackner OFM, Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz

    Festvortrag: S.E. Kardinal Dr. Kurt Koch, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen (Vatikan)
    „ÖKUMENISCHER AUSTAUSCH VON GABEN ZWISCHEN OST UND WEST: Herausforderungen - Schwierigkeiten – Perspektiven“

Druckversion