Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Termine

Oktober 2008

Samstag
4. Oktober 2008
Die Ostkirchen - Vielfalt und Reichtum

Fernkurs: Linz

Basiskurs
  • Datum04. Oktober 2008
  • Ort
      Priesterseminar Linz, Harrachstr. 7
      4020 Linz
  • SektionLinz
  • Statusöffentlich

Russisch-orthodox, koptisch, chaldäisch - so unterschiedlich die einzelnen Kirchen auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie üben auf die Gläubigen der Westkirche eine besondere Faszination aus. Ikonen und liturgische Gesänge - um nur zwei Beispiele zu nennen - stehen hoch im Kurs.

PRO ORIENTE Sektion Linz und die Theologischen Kurse bieten daher einen vierteiligen Basiskurs an, der in die Vielfalt sowie in den kulturellen und geistlichen Reichtum der Ostkirchen einführt. Im Mittelpunkt steht die Begegnung mit Vertretern der einzelnen Kirchen selbst. So führt in Linz Erzpriester Dragan Micic durch die serbisch-orthodoxe Kirche (ehemalige Hafenkirche), die Liturgie der byzantinischen Tradition erschließt der rumänisch-orthodoxe Priester Sorin Bugner. Weitere Themen behandeln die Geschichte der Entfremdung und Trennung sowie Perspektiven der Ökumene. Auch den orientalischen Kirchen wird entsprechender Platz eingeräumt.

Der Basiskurs Ostkirchen beginnt am 4. Oktober 2008 (9 bis 17.30 Uhr) im Priesterseminar Linz, er folgen zwei Vortragsabende (17. Oktober und 7. November, jeweils von 18 bis 20.30 Uhr). Den Abschluss bildet eine Tagesexkursion (22. November 2008) nach Wien.

Anmeldung (bis 2. September 2008) bei Sabine Scherbl: Tel. 01/51552-3703 oder fernkurs@theologischekurse.at

Das vollständige Programm (alle Termine, Referenten und Themen) ist unter folgendem Link abrufbar:
http://www.theologischekurse.at/content/site/spezialkurse/linz/article/86.html?SWS=0fa100fc372444d8c505955d2329536b

Partner


  • Theologische Kurse

    Mitveranstalter:
  • Andreas-Petrus-Werk
  • Referat für Ökumene und Weltreligionen der Diözese Linz

Druckversion