Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Termine

Oktober 2011

Am Puls der Zeit

Positive Entwicklungen und Konflikte der letzten 50 Jahre im Nahen Osten und in Osteuropa

Buchpräsentation
  • Datum / Zeit
  • Ort
      Club Stephansplatz 4
      Stephansplatz 4
      1010 Wien
  • SektionWien
  • Statusöffentlich

Heinz Gstrein berichtete als Korrespondent von Ägyptens Wüstenkriegen mit Israel und aus der Todesfalle Beirut im
libanesischen Bürgerkrieg, traf Arafat, Gaddafi, Khomeini und Saddam Hussein. Nach der Wende 1989 zog es Gstrein vom Nahen Osten nach Tirana, Minsk und Moskau. Seine Korrespondentenlaufbahn beschloss er schließlich auf dem Balkan erlebte den Zerfall Jugoslawiens und dem Kosovokonflikt hautnah mit. Neben politischen Konflikten erzählt er in seinem Buch „Gedanken eines Journalisten. Konflikte unserer Zeit.“ vor allem auch von seinen Erlebnissen und Begegnungen mit Starzen am Berg Athos, Gesprächen mit orthodoxen Dissidenten in der Sowjetunion und seiner Studienzeit an der Theologischen Hochschule von Chalki.
Das Werk ist dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. gewidmet, mit dem sich Gstrein seit ihrer gemeinsamen Zeit in Chalki in höchster Wertschätzung verbunden fühlt.

Druckversion