Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Termine

Mai 2012

    Dienstag, 15. Mai 2012, 18:30 Uhr
New Trends in Greek-Orthodox Theology

Challenges in the Movement Towards a Genuine Renewal and Christian Unity

Vortrag
  • Datum / Zeit
      Dienstag, 15. Mai 2012, 18:30 Uhr
  • Ort
      Dekanatssaal der Katholisch-Theologischen Fakultät
      Universität Wien, Hauptgebäude, Dr.-Karl-Lueger-Ring 1, Stiege 8, 2. Stock, 1010 Wien
  • SektionWien
  • Statusöffentlich

Die heutige griechische Theologie wurde in großen Teilen durch die sogenannte „Generation der 60er“ geprägt, einer Bewegung, die von der russischen Diaspora und der „Zurück zu den Vätern-Theologie“ inspiriert wurde. Konzepte wie die Eucharistische Ekklesiologie und der offene Kontakt mit westlicher Theologie waren damals beispielhaft. Doch auch gegenteilige theologische Auffassungen traten auf und konstruierten ein schwarzmalerisches Bild westlicher Theologie. Eine
neue Generation griechischer Theologen will sich konstruktiv mit westlicher Theologie und beseelt vom ökumenischen Geist mit den Herausforderungen von Globalisierung, multikultureller Gesellschaften und religiöser Diversität in einem sich verändernden Europa auseinandersetzen.

Partner


    Universität Wien

Druckversion