Pro Oriente Logo

Wenn die großen nichts
machen, dann sollen die
kleinen beginnen.

Kardinal Franz König

Pro Oriente

Termine

Oktober 2014

Montag
6. Oktober 2014
18:00 - 20:00
Brennpunkt Ukraine

Zwischen Krieg und Hoffnung

Vortrag
  • Datum06. Oktober 2014, 18:00 - 20:00 Uhr
  • Ort
      Barocksaal des Priesterseminars, Bürgergasse 2, 8010 Graz
  • Referierende
      Dr. Oleh Turiy, Professor für Kirchengeschichte, Prorektor für Wissenschaft und Forschung, an der Ukrainischen Katholischen
      Universität in Lviv (Lemberg), Konsultor von PRO ORIENTE; Forschungsschwerpunkte: zwischenkirchliche Beziehungen in der
      Ukraine, konfessionelle und nationale Identität
  • SektionGraz
  • Statusöffentlich

Seit 1991 ist die Ukraine ein selbständiger Staat, in dessen Osten eine starke russische Minderheit lebt. Hier herrschen seit einigen Wochen kriegsähnliche Zustände, und die territoriale Integrität des Landes ist gefährdet.


Auch die politische Ordnung Europas und der Welt bleiben davon nicht unberührt. Wie konnte es nach friedlichen Jahren soweit kommen?
Der Historiker Oleh Turiy geht den geschichtlichen Ursachen und Entwicklungen nach. Die nationalen, konfessionellen und wirtschaftlichen Unterschiede innerhalb des Landes werden beleuchtet. Gibt es realistische Prognosen für Versöhnung im Land und Entspannung innerhalb Europas? Können Würde und Glaube gegen Lüge und Gewalt bestehen?

Druckversion