Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
2361-2380 von 2635 Einträgen

news

Trauer um Metropolit Staikos Höchster Repräsentant der orthodoxen Kirche in Österreich starb am Dienstag nach schwerer Krankheit
Wien, 19.10.11 (poi) Die Kirchen und die Öffentlichkeit in Österreich trauern um Metropolit Michael Staikos. Der orthodoxe Metropolit von Austria war am Dienstagnachmittag in Wien nach schwerer Krankheit verstorben. Mit der Stiftung „Pro Oriente“ war Staikos seit Jahrzehnten tief verbunden. ...

Kommission Junger Theologen Neue „Pro Oriente“-Kommission konstituierte sich in Wien
Wien, 17.10.11 (poi) Durch die neue „Pro Oriente“-Kommission junger katholischer und orthodoxer Theologinnen und Theologen soll im Dialog der beiden Kirchen eine neue Ebene erschlossen werden. Dies betonte „Pro Oriente“-Präsident Hans Marte zum Abschluss des Gründungstreffens der ...

Ökumenischer Akt Erzbischof Zvolensky übergab Reliquie des Heiligen Johannes des Almosengebers an den Wiener orthodoxen Metropoliten Michael Staikos
Pressburg-Wien, 12.10.11 (poi) Ein Akt ökumenischen Miteinanders fand am Dienstagabend im Pressburger Martinsdom statt: Erzbischof Stanislav Zvolensky übergab im Rahmen einer schlichten Gebetsfeier eine Reliquie des Heiligen Johannes des Almosengebers an den Wiener orthodoxen Metropoliten ...

Zum Tode verurteilter Pastor Solidarität aus katholischer Welt
Ottawa-Teheran, 11.10.11 (poi) In der katholischen Kirche formiert sich weltweit eine Solidaritätsaktion für den von einem Gericht in Resht zum Tod verurteilten iranischen evangelikalen Pastor Youcef Nadarkhani. Erzbischof Brendan O’Brien, Vorsitzender der Menschenrechtskommission der ...

Neue PRO ORIENTE-Initiative Kommission junger Theologen
Gründungstagung der Kommission junger katholischer und orthodoxer Theologinnen und Theologen tagt von 13. bis 15. Oktober in Wien Wien, 11.10.11 (poi) Die Stiftung „Pro Oriente“ startet eine neue Initiative, um den Dialog zwischen katholischer und orthodoxer Kirche auf Zukunft hin zu ...

Solidarität mit Kopten PRO ORIENTE schickt Solidaritätsadresse an den koptisch-orthodoxen Bischof Anba Gabriel
Kairo-Wien, 10.10.11 (poi) Der Präsident der Stiftung „Pro Oriente“, Hans Marte, hat dem koptisch-orthodoxen Bischof für Österreich, Anba Gabriel, eine Solidaritätsadresse im Hinblick auf die blutige Niederschlagung einer Demonstration koptischer Bürger in Kairo übermittelt. Marte ...

Ägypten unter Schock Niederschlagung einer friedlichen koptischen Demonstration
Mindestens 24 Tote und 272 Verletzte in der Innenstadt von Kairo – Kardinal Naguib: „Wir sind in Sorge“ – Die Demonstration war ein Protest gegen die Zerstörung der koptischen Dorfkirche in Mirinab Kairo, 10.10.11 (poi) Ägypten steht nach der blutigen Niederschlagung einer friedlichen ...

Iran Todesurteil gegen evangelikalen Pastor bestätigt
Gouverneur behauptet, dass die Verurteilung wegen „Verbrechen gegen die nationale Sicherheit“ erfolgt sei, nicht wegen des „Abfalls vom Islam“ Teheran, 07.10.11 (poi) Ein iranisches Gericht hat das Todesurteil gegen den evangelikalen Pastor Youcef Nadarkhani bestätigt, berichtet die ...

Oberägypten Neuerlich islamistischer Überfall auf Kirche
Aber die Zahl von 100.000 christlichen Ägyptern, die seit März das Land verlassen haben sollen, wird angezweifelt Kairo, 07.10.11 (poi) Nach dem Überfall islamistischer Fanatiker auf eine erst im Rohbau fertiggestellte koptisch-orthodoxe Dorfkirche in Mirinab in der oberägyptischen Provinz ...

Russland: Fördergesellschaft für Panteleimon-Kloster auf dem Athos
Präsident Medwedjew und Patriarch Kyrill I. unter den Proponenten Moskau-Athen, 05.10.11 (poi) In Russland wurde jetzt eine „Gesellschaft der Freunde des Panteleimon-Klosters“ gegründet. Das Panteleimon-Kloster – besser bekannt als „Rossikon“ – zählt zu den bedeutendsten ...

Innsbruck Ostkirchen-Chor und Ikonenmalkreis feiern Jubiläen
Zwei „Botschafter“ ostkirchlicher Spiritualität in Tirol und darüber hinaus Innsbruck, 04.09.11 (poi) Der Innsbrucker Johannes-Chrysostomos-Chor, zusammen mit dem „Ikonenmalkreis Innsbruck“ ein „Botschafter“ ostkirchlicher Spiritualität in Tirol und darüberhinaus, feiert sein ...

Todesdrohungen Christenverfolgung im Iran
London-Teheran, 04.10.11 (poi) Elf aus dem Iran geflohene evangelikale Christen haben nach Angaben von „Christian Solidarity Worldwide“ Todesdrohungen per E-Mail erhalten. In den E-Mails, die von sogenannten „Unbekannten Soldaten des Verborgenen Imam“ unterzeichnet sind, werden die elf ...

Orthodoxe Identität: Militärseelsorge abseits von jeglichem Nationalismus
Wien, 04.10.11 (poi) Dem neuernannten ersten orthodoxen Militärseelsorger in Österreich, Alexander Lapin, geht es darum, auch in der Öffentlichkeit deutlich zu machen, dass das Zusammenleben verschieden geprägter Menschen - insbesondere auch solcher mit „Migrationshintergrund“ - ganz ...

Heiliger Franziskus Auch im byzantinischen Bereich verehrt
Italogriechisches Manuskript mit Hymnen zu Ehren des Heiligen wurde in Apulien entdeckt – Der älteste bekannte Freskenzyklus über das Leben des Heiligen entstand in Konstantinopel Rom-Istanbul, 03.09.11 (poi) Die Verehrung des Heiligen Franziskus – dessen Fest am 4. Oktober gefeiert wird ...

Oberägpyten: Koptischer Kirchenneubau von Salafisten niedergebrannt
Schwere Ausschreitungen in dem Dorf Mirinab in der Provinz Assuan Kairo, 03.09.11 (poi) Der Streit um den Wiederaufbau einer koptischen Kirche im Dorf Mirinab in der oberägyptischen Provinz Assuan hat am Wochenende zur Zerstörung des dem Heiligen Georg geweihten Gotteshauses durch ...

Armenisch-apostolische Kirche Generalsekretär des Weltkirchenrats traf mit Katholikos-Patriarch Karekin II. zusammen
Genf-Jerewan, 30.09.11 (poi) Die armenisch-apostolische Kirche sei ein inspirierendes Beispiel dafür, dass die Kirche eine zentrale Rolle im Schicksal eines Volkes spielen kann, sagte der Generalsekretär des Weltkirchenrats (WCC), Pfarrer Olav Fykse Tveit, nach seiner Rückkehr aus Jerewan, wo ...

Russland: 69 Prozent bezeichnen sich als orthodoxe Christen
Moskau, 13.09.11 (poi) 69 Prozent der Bürger der Russischen Föderation bezeichnen sich als orthodoxe Christen, fünf Prozent als Muslime. Zu den übrigen Konfessionen – Katholiken, Protestanten, Juden usw. – bekannte sich nur eine Ein-Prozent-Minderheit. Dies geht aus einer jetzt ...

Nahost-Christen in Sorge Welche Begleiterscheinungen bringt der "arabische Frühling"?
Paris-München, 13.09.11 (poi) Zwei führende Repräsentanten der nahöstlichen Christenheit – der neue maronitische Patriarch Bechara Rai und der koptisch-katholische Patriarch, Kardinal Antonios Naguib – haben bei Europa-Aufenthalten ihre Sorge über die politische Entwicklung in den ...

200 Jahre Wr. Mechitharisten Festgottesdienst zum 200-Jahr-Jubiläum des Mechitharistenklosters
Prediger Weihbischof DDr. Helmut Krätzl: Die Verbindung von Glaube, Kultur und Wissenschaft ist ein Vorbild für die Kirche von heute. Wien, 11.09.11 (poi) Mit ihrer Verbindung von Glaube, Kultur und Wissenschaft sind die Mechitharisten ein Vorbild für die Kirche von heute, betonte ...

Papst: Bibel führt Katholiken und Orthodoxe zusammen
19. internationaler ökumenischer Kongress über orthodoxe Spiritualität im piemontesischen Bose eröffnet Turin-Vatikanstadt, 07.09.11 (poi) Der Reichtum der Heiligen Schrift, die „im christlichen Osten ebenso wie im christlichen Westen so sehr geliebt wird“, soll zu einem ...



suchen:

Druckversion