Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
461-480 von 2375 Einträgen

news

Irak: Weihe von drei syrisch-katholischen Neupriestern im Flüchtlingslager
Bagdad-Erbil, 09.08.16 (poi) Ein „Lichtstrahl in der Finsternis“: Genau zwei Jahre, nachdem die IS-Terroristen die Christen aus den Orten der Ninive-Ebene vertrieben haben, wurden drei junge syrisch-katholische Seminaristen aus Qaraqosh (eigentlich syrisch und arabisch: Baghdida) zu Priestern ...

Irak: Chaldäischer Patriarch fordert Befreiung von Mosul und Mentalitätswandel der Muslime
Bagdad, 07.08.16 (poi) Genau zwei Jahre nach der Vertreibung der Christen aus Mosul und der Ninive-Ebene durch die IS-Terroristen hat der chaldäisch-katholische Patriarch Mar Louis Raphael Sako im Gespräch mit „Radio Vatikan“ die Befreiung der besetzten Territorien und zugleich einen ...

Europäische Kirchen gedachten der Verfolgung der Roma durch das NS-Regime
Brüssel, 02.08.16 (örkö-poi) Die „Konferenz Europäischer Kirchen“ (CEC) und die kirchliche „Commission for Migrants in Europe“ (CCME) haben am 2. August in Brüssel der Ermordung der Roma durch die deutschen Nationalsozialisten gedacht. Der 2. August wird unter dem Namen „Porajmos“ ...

Ostkirchliche Hierarchen besuchen Syrien
Damaskus, 01.08.16 (poi) Hochrangige ostkirchliche Hierarchen haben in den letzten Tagen Syrien besucht. Der im Libanon residierende armenisch-apostolische Katholikos von Kilikien, Aram I., besuchte die syrische Küstenregion, die unter der Kontrolle der Regierung steht und wohin sich viele ...

Dunkle Wolken über der nächsten Runde des katholisch-orthodoxen Dialogs
Moskau-Konstantinopel-Vatikanstadt, 01.08.16 (poi) Dunkle Wolken über der bevorstehenden Vollversammlung der Internationalen Kommission für den offiziellen theologischen Dialog zwischen katholischer und orthodoxer Kirche, die von 15. bis 22. September im italienischen Chieti stattfinden wird. Das ...

Ökumenische Akzente beim Krakauer Weltjugendtag
Warschau, 01.08.16 (poi) Beim Weltjugendtag in Krakau wurden bewusst ökumenische Akzente gesetzt. So wurde am Sonntag bei der Messfeier mit dem Papst – dem Höhepunkt des Ereignisses – das Evangelium auch in kirchenslawischer Sprache proklamiert (wie es in den meisten slawischsprachigen ...

Orthodox-katholisches Treffen in Sloweniens Hauptstadt
Laibach, 31.07.16 (poi) Das Gedenken an die vor 100 Jahren bei einem Lawinenabgang im heutigen Slowenien getöteten russischen Kriegsgefangenen wurde nicht nur politisch (durch den Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin), sondern auch ökumenisch hervorgehoben. Der Leiter des Außenamts ...

In Frankreich und Italien nahmen tausende Muslime an den Sonntagsmessen teil
Paris-Rom, 31.07,16 (poi) In Frankreich und Italien haben am Sonntag tausende Muslime an den katholischen Messfeiern teilgenommen, um nach der Ermordung des französischen Priesters Jacques Hamel durch zwei 19-jährige Islamisten ein „Zeichen der spirituellen Nähe und des Miteinanders“ zu ...

Syrien: „Es gibt keine ‚gemäßigte‘ Opposition“
Damaskus, 30.07.16 (poi) Der Entschluss der dschihadistischen Gruppierung „Jabhat al-Nusra“, ihren Namen zu ändern und ihren formalen Austritt aus dem al „Al Qaida“-Netz anzukündigen, ist „lediglich ein taktischer Schachzug, um sich einen ‚gemäßigten Anschein‘ zu geben. Eine ...

„Gipfelgespräch“ zwischen Präsident al-Sisi und dem koptischen Patriarchen
Kairo, 29.07.16 (poi) Auf dem Hintergrund der jüngsten islamistischen Ausschreitungen gegen koptische Bürger und Einrichtungen kam es am Donnerstag zu einer Begegnung des koptisch-orthodoxen Papst-Patriarchen Tawadros II. und führender Mitglieder des Heiligen Synods der Kirche mit dem ...

Viele junge „Ostchristen“ beim Weltjugendtag in Krakau
Krakau, 29.07.16 (poi) Beim Weltjugendtag in Krakau ist die Präsenz junger Pilgerinnen und Pilger aus den östlichen Kirchen unübersehbar. Libanesische, jordanische, syrische, auch ukrainische und iranische Fahnen sind zu sehen Fast alle „östlichen“ Pilgerinnen und Pilger kommen aus ...

Patriarch Bartholomaios I. wieder im Phanar
Genf-Konstantinopel, 28.07.16 (poi) Der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. ist am Mittwochabend nach Istanbul in seine Residenz im Phanar zurückgekehrt. Der Patriarch flog mit einer Linienmaschine der „Türk Hava Yollari“ von Genf in die Heimat. Er war – wie bereits seit Wochen ...

Libanon: Neuerlicher Warnruf des maronitischen Patriarchen
Beirut, 28.07.16 (poi) “Es ist eine Schande, wie die Libanesen jahrelang warten müssen, dass die Politiker der Region einen Präsidenten für sie wählen“: Mit diesen Worten hat der maronitische Patriarch, Kardinal Bechara Boutros Rai, neuerlich den institutionellen Stillstand im Libanon, die ...

Bischof von Aleppo: Martyrium darf nicht politisch instrumentalisiert werden
Damaskus, 28.07.16 (poi) Der Tod des 86-jährigen französischen Priesters Jacques Hamel, der bei der Messfeier in der Kleinstadt Saint-Etienne-du-Rouvray von zwei jugendlichen Dschihadisten ermordet wurde, „ist Teil der großen Geschichte des christlichen Märtyrertums“ und dürfe nicht für ...

Patriarch Kyrill: Orthodoxe Welt wird ihre Einheit bewahren
Moskau, 26.07.16 (poi) Der Moskauer Patriarch Kyrill I. hat seine Überzeugung zum Ausdruck gebracht, dass die orthodoxe Welt ihre Einheit trotz der Probleme um das jüngste Panorthodoxe Konzils bewahren wird. Bei der Feier der Göttlichen Liturgie in der Gabrielskirche des Moskauer ...

Komitee für Dialog zwischen Schiiten und chaldäischen Katholiken
Bagdad, 26.07.16 (poi) Ein ständiges Dialogkomitee der schiitischen Glaubensgemeinschaft und der chaldäisch-katholischen Kirche soll ermöglichen, dass Probleme des Zusammenlebens in einer „Atmosphäre freundschaftlicher Zusammenarbeit“ gemeinsam angegangen werden. Dies ist der konkrete ...

Iran: Thaddäus-Fest in der ältesten Kirche der Welt
Teheran, 25.07.16 (poi) Tausende Christen aus dem Iran und den Nachbarländern – Armenier, Assyrer, Orthodoxe wie „unierte“ Katholiken – haben auch heuer wieder am mehrtägigen Thaddäus-Fest im St. Thaddäus-Kloster im iranischen Azerbaidschan teilgenommen. Das rund 20 Kilometer von der ...

Metropolit Hilarion 50
Moskau, 25.07.16 (poi) Der Leiter des Außenamtes des Moskauer Patriarchats, Metropolit Hilarion (Alfejew), wurde aus Anlass seines 50. Geburtstags von Patriarch Kyrill I. gewürdigt. In der Würdigung heißt es u.a., der Metropolit habe als Leiter des Außenamtes den „Dialog mit Repräsentanten ...

Friedensmission von Kardinal Turkson im Südsudan
Vatikanstadt-Juba, 23.07.16 (poi) Um die Wiederherstellung des Vertrauens zwischen den Bürgerkriegsparteien im Südsudan ging es bei der jüngsten Mission des Präsidenten des Päpstlichen Rates für Gerechtigkeit und Frieden („Iustitia et Pax“), Kardinal Peter Turkson, der im Auftrag von ...

„Islam in schlimmster Phase seiner Geschichte“
Kairo, 22.07.16 (poi) Der ägyptische Jesuit P. Samir Khalil Samir, einer der führenden Islamberater des Vatikans, sieht die islamische Welt derzeit in der schlimmsten Phase ihrer Geschichte. Es gebe in der gesamten islamischen Welt eine Atmosphäre, die sich zunehmend radikalisiere, bedauerte er ...



suchen: