Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
921-940 von 3622 Einträgen

news

Kardinal-Patriarch Rai fordert rasche Bildung einer Regierung im Libanon
Beirut, 20.07.18 (poi) Der maronitische Patriarch, Kardinal Bechara Boutros Rai, hat dringend die rasche Bildung einer Regierung für den Libanon eingefordert, wie die katholische Nachrichtenagentur „Fides“ meldet. Die Lage des Landes im allgemeinen und die wirtschaftliche Situation im ...

Italien: Theaterfestival zeigt Dramatisierung eines Romans über den Völkermord an den Armeniern
Rom, 22.07.18 (poi) Beim Theaterfest im toskanischen San Miniato wird eine Dramatisierung des 2004 erschienenen mitreißenden Romans von Antonia Arslan „La masseria delle allodole“ (Das Lerchen-Gut) gezeigt. Der auf authentischen Geschehnissen in der Familie der Autorin basierende Roman ...

Orthodoxe Repräsentanten bei der EU trafen mit Außenministerin Kneissl zusammen
Wien-Brüssel, 20.07.18 (poi) Das „Komitee der Repräsentanten der orthodoxen Kirchen bei der Europäischen Union“ (CROCEU) hat bei einem Treffen in Wien die österreichische Außenministerin Karin Kneissl gebeten, sich für den Schutz der orthodoxen Kirchen und Klöster im Kosovo und im ...

Vorsitzender der Italienischen Bischofskonferenz in der Ukraine
Kiew-Rom, 15.07.18 (poi) Der Vorsitzende der Italienischen Bischofskonferenz (CEI), Kardinal Gualtiero Bassetti, Erzbischof von Perugia-Citta‘ della Pieve, besucht derzeit die Ukraine. Am Sonntag nahm Bassetti gemeinsam mit Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk an der griechisch-katholischen ...

Als die serbische Flagge über dem Weißen Haus wehte
Washington, 15.07.18 (poi) Ein politisch wie zeithistorisch bedeutsames Ereignis findet Ende Juli in Washington statt: Die serbisch-orthodoxen Eparchien in den USA gedenken des 100. Jahrestages des vom damaligen US-Präsidenten Woodrow Wilson für den 28. Juli 1918 proklamierten „Tages des Gebets ...

100-Jahr-Gedenken an die Ermordung von Nikolaus II. und seiner Familie in Jekaterinburg
Moskau, 14.07.18 (poi) In Jekaterinburg wird der Ermordung des letzten russischen Zaren Nikolaus II., seiner Familie und seiner persönlichen Betreuer durch die Bolschewisten vor 100 Jahren gedacht. In der Ural-Metropole findet in diesen Tagen ein feierliches mehrtägiges Gedenken an den Zaren und ...

Bisheriger Abt von Geras wird Vizerektor im „Collegium Orientale“ in Eichstätt
München-St. Pölten, 14.07.18 (poi) Der bisherige Abt des Prämonstratenserstifts Geras, Michael Prohazka, wird neuer Vizerektor im „Collegium Orientale“ (COr) in Eichstätt. Prohazka, der dem Vorstand der Stiftung „Pro Oriente“ angehört, ist mit 14. Juli als Abt von Geras ...

Weltkirchenrat lädt zur Weltwoche für den Frieden im Heiligen Land ein
Genf, 13.07.18 (örkö) Zur Beteiligung an der bevorstehenden Weltwoche für den Frieden im Heiligen Land hat der Generalsekretär des Weltkirchenrats (WCC), Pfarrer Olav Fykse Tveit, die Kirchen „und alle Menschen guten Willens“ eingeladen. Die Weltwoche für den Frieden in Israel und ...

Koptisch-orthodoxer Papst-Patriarch Tawadros II. liebt Graz
Graz-Rom, 13.07.18 (poi) Zu einem Fest der Verbundenheit zwischen koptisch-orthodoxer und römisch-katholischer Kirche wurde am 12. Juli die Weihe der dritten koptischen Kirche in Graz durch Papst-Patriarch Tawadros II. Die Weihe erfolgte am Festtag der Heiligen Petrus und Paulus (Patrone der ...

Libanon ehrt den Heiligen Charbel mit einer 16 Meter hohen Statue
Beirut, 12.07.18 (poi) Eine 16 Meter hohe Statue des libanesischen Nationalheiligen Charbel Makhlouf wird in den nächsten Tagen auf den Anhöhen der Kleinstadt Hammana aufgestellt werden. Von dort wird die Statue die umliegenden Dörfer überragen und von Beirut aus sichtbar sein. Der Transport ...

Wieder orthodoxer Metropolit in Ankara
Konstantinopel-Ankara, 11.07.18 (poi) Zum ersten Mal seit Jahrzehnten gibt es wieder einen orthodoxen Metropoliten von Ankara. Bei der Tagung des Heiligen Synods des Patriarchats von Konstantinopel, die am Dienstag unter dem Vorsitz des Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. im ...

„Die ökumenische Bewegung ist vital und stark“
Wien, 11.07.18 (poi) Die ökumenische Bewegung, an die sich die römisch-katholische Kirche 1964 mit dem Ökumenismus-Dokument des Zweiten Vatikanischen Konzils („Unitatis redintegratio“) angeschlossen hat, ist auch heute „vital und stark“. Dies betonte der Generalsekretär des ...

„Entsetzen und Trauer“ über neuerlichen Vandalenakt am „Campus der Religionen“ in der Seestadt
Wien, 11.07.18 (örkö) „Entsetzt und traurig“ ist der reformierte Landessuperintendent und Vorsitzende des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ), Pfarrer Thomas Hennefeld, über den kürzlichen neuerlichen Vandalenakt am „Campus der Religionen“ in der Seestadt im 22. ...

„Wien hat eine besondere ökumenische Berufung“
Wien, 10.07.18 (poi) Von der Geschichte des alten Österreich als eines multinationalen und multireligiösen Imperiums habe Wien eine besondere ökumenische Berufung. Dies betonte Kardinal Christoph Schönborn am Montagabend im Wiener Kardinal-König-Haus beim „ökumenischen Abendessen“ aus ...

Die Christen des Orients können „selbst entscheiden“
Beirut-Bari, 09.07.18 (poi) „Wir brauchen die Unterstützung des Westens, aber der Westen soll nicht an unserer Stelle und in unserem Namen auftreten“: Dies betonte die maronitische Theologin und Generalsekretärin des nahöstlichen Kirchenrats MECC, Souraya Bechealany, namens der ...

Antiochenischer Patriarch besuchte Ost-Ghouta
Damaskus, 09.07.18 (poi) Der antiochenisch-orthodoxe Patriarch Youhanna X. hat am Sonntag, 8. Juli, zwei wichtige Bezirke von Ost-Ghouta besucht, um die von den Rebellen verursachten Zerstörungen kirchlicher Gebäude in Augenschein zu nehmen und die Bevölkerung zu ermutigen. Die westliche ...

Generalsekretär des Weltkirchenrats kommt nach Wien
Wien, 08.07.18 (poi) Das 70-Jahr-Jubiläum des Weltkirchenrates (WCC) steht im Mittelpunkt des diesjährigen „Summer Course“ von „Pro Oriente“, der von 9. bis 12. Juli im Wiener Kardinal-König-Haus stattfindet. Ein erster Höhepunkt des diesjährigen „Summer Course“ ist am Montag, 9. ...

Neue ökumenische Symbolik in Bari
Bari, 08.07.18 (poi) Das Friedensgebet für den Nahen Osten, zu dem Papst Franziskus am Samstag die Patriarchen der östlichen Kirchen eingeladen hatte, war nicht nur durch beeindruckende Texte und Bilder gekennzeichnet, sondern trug auch zu einer neuen ökumenischen Symbolik bei. Für den ...

Papst-Appell für Jerusalem und für wahren Frieden
Bari, 07.07.18 (poi) Die Identität und Berufung Jerusalems, der „Stadt für alle Völker, der einmaligen und für Christen, Juden, Muslime in aller Welt heiligen Stadt“ muss jenseits aller „Streitigkeiten und Spannungen“ bewahrt werden. Dies betonte Papst Franziskus am Samstag nach der ...

Bari: Der Schrei nach Frieden für den Nahen Osten
Bari, 07.07.18 (poi) Der „Schrei von Bari“ – nach Frieden, Gerechtigkeit und Nächstenliebe – ertönte am Samstagvormittag am Lungomare in der apulischen Hauptstadt Bari beim Friedensgebet von Papst Franziskus mit Patriarchen und Metropoliten der östlichen Kirchen; es war ein eindeutiges ...



suchen:

Druckversion