Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
2121-2140 von 2370 Einträgen

news

Orthodoxe Patriarchen Diskussion über Situation der Christen in Nahost
Bartholomaios I. lud Oberhäupter der Kirchen von Alexandrien, Antiochien, Jerusalem und Zypern zu einer „Synaxis“ nach Istanbul ein – Bei der Versammlung geht es aber auch um die Vorbereitung des „Heiligen und Großen Konzils“ der orthodoxen Kirche Istanbul, 02.09.11 (poi) Die ...

Kiew: "Kirchen-Gipfel" Offizielle Begegnung zwischen Metropolit Wolodymyr Sabodan und Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk – Kooperation im Bereich von Religionsunterricht
Kiew, 01.09.11 (poi) In Kiew ist es zu einer vielbeachteten offiziellen Begegnung zwischen dem Metropoliten Wolodymyr (Sabodan), Oberhaupt der im Rahmen des Moskauer Patriarchats autonomen ukrainisch-orthodoxen Kirche, und dem Primas der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche, Großerzbischof ...

Frieden in Jerusalem geht nur mit „Beistand und Rat“ der religiösen Führer
Theophilos III. betont in Interview die Bedeutung des griechisch-orthodoxen Patriarchats von Jerusalem für den besonderen Charakter der Heiligen Stadt Jerusalem, 29.08.11 (poi) Die Rolle des griechisch-orthodoxen Patriarchats von Jerusalem sei von „außerordentlicher Bedeutung“ für die ...

Armen. Katholikos-Patriarch Karekin II. ist 60
Prof. Prokschi überbrachte Glückwünsche aus Österreich: Das Oberhaupt der armenisch-apostolischen Kirche hatte in Wien katholische Theologie studiert= Jerewan-Wien, 23.08.11 (poi) Das Oberhaupt der armenisch-apostolischen Kirche, Katholikos-Patriarch Karekin II., steht aus Anlass seines ...

Moskau: Orthodoxe wollen zweckentfremdete Kirchen zurück
Moskau, 23.08.11 (poi) Eine russisch-orthodoxe NGO Association of Orthodox Experts hat die schleppende Rückgabe von zweckentfremdeten Gotteshäusern in der russischen Hauptstadt kritisiert. Obwohl es eindeutige gesetzliche Grundlagen gebe, seien noch längst nicht alle von den Kommunisten ...

Moskauer Patriarchat: Besorgt über Situation der Christen im Nahen Osten
Metropolit Hilarion: Christenfeindschaft in diesem Bereich hat ernste Konsequenzen für die orthodoxe Weltkirche: Radikalismus, Fundamentalismus und Extremismus sind gemeinsame Feinde für Christentum und Islam Moskau, 22.08.11 (poi) Die russisch-orthodoxe Kirche ist in tiefer Sorge über die ...

Erzbischof Sako: “Die Leute, die hinter den Attentaten stehen, wollen, dass es in der Erdölmetropole keine Christen mehr gibt”
Bagdad, 19.08.11 (poi) Der chaldäisch-katholische Erzbischof von Kirkuk, Louis Sako, hat seine tiefe Sorge über die jüngsten Bombenanschläge auf christliche Kirchen in der nordirakischen Erdölmetropole betont. Seit Anfang August hatte es in Kirkuk Attentate auf ein syrisch-katholisches, ein ...

Goldenes Weihejubiläum Ökumenischer Patriarch feierte auf seiner Heimatinsel Imbros goldenes Weihejubiläum.
Bartholomaios I.: „Ägäis soll Meer des Friedens sein“ - Griechischer Außenminister Lambrinidis war bei den Feiern anwesend Istanbul, 18.08.11 (poi) „Die Ägäis kann und muss ein Meer werden, dass die beiden Völker der Türkei und Griechenlands vereint“: Dies betonte der ...

Patriarch Bartholomaios Wieder großer Gottesdienst im Kloster Sumela
Ankara, 16.08.11 (poi) Auch heuer konnte der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. im einstigen orthodoxen Kloster Sumela im Pontusgebirge wieder den feierlichen Gottesdienst zum Fest der Entschlafung der Muttergottes (Maria Himmelfahrt) feiern. Mehr als 1.000 orthodoxe Pilger aus der Türkei, ...

Rumänien 15. August arbeitsfrei
Bukarest, 15.08.11 (poi) Rumänien hat den 15. August zum arbeitsfreien Tag erklärt, wie „OrthodoxNews“ berichtet. Die rumänisch-orthodoxe Kirche feiert so wie die römisch-katholische Kirche das Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel nach dem Gregorianischen Kalender am 15. August. ...

Irak Wieder Anschlag auf Kirche in Kirkuk
Bagdad, 15.08.11 (poi) In der nordirakischen Erdölmetropole Kirkuk ist es neuerlich zu einem Anschlag auf eine Kirche gekommen: In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde gegen 1.30 Uhr Ortszeit ein Sprengsatz gezündet, der an der syrisch-orthodoxen St. Efrem-Kirche schweren Schaden anrichtete. ...

Orth. Bischofskonferenz: Offiziell anerkannt, neue orthodoxe Diözesen möglich
Novellierung des Orthodoxengesetzes von 1967 – Gleichstellung der orthodoxen Kirche mit katholischer und evangelischer Kirche – Ministerin Schmied würdigte in der Nationalratsdebatte Einsatz von Metropolit Staikos Wien, 12.08.11 (poi) Die orthodoxe Bischofskonferenz für Österreich ist ...

Moskauer Patriarchat Besorgung über Schändung orthodoxer Kirchen im Kosovo
Moskau-Pristina, 12.08.11 (poi) Das Moskauer Patriarchat ist „besorgt“ über die Entweihung von orthodoxen Gotteshäusern und Friedhöfen im Kosovo. In einer Erklärung des Außenamts des Patriarchats wird betont, „jüngste Vorfälle“ ließen Zweifel aufkommen, ob die Kosovo-Polizei ...

Armenische Kirche Gotteshaus in Iskenderun eröffnet
Ankara, 11.08.11 (poi) In der türkischen Küstenstadt Iskenderun (früher: Alexandrette) ist die armenisch-apostolische Karasun Manuk-Kirche wieder eröffnet worden. Das Gotteshaus war nach dem Tod von Pfarrer Sarkis Bilyan im Jahr 2002 neun Jahre geschlossen gewesen. Die Wiedereröffnung wurde ...

Rum. Patriarch in München Teilnahme am 25. Assisi-Folgetreffen und Grundsteinlegung für neues rum.-orth. Kirchenzentrum
Bukarest-München, 09.08.11 (poi) Der rumänisch-orthodoxe Patriarch Daniel (Ciobotea) wird von 10. bis 13. September München besuchen. Der Patriarch nimmt am 25. Assisi-Folgetreffen teil, das von der Gemeinschaft Sant’Egidio veranstaltet wird. Das Oberhaupt der rumänisch-orthodoxen Kirche wird ...

"Leidenschaft für Ökumene" Kardinal Schönborn unterstreicht beim Requiem für Gräfin Harrach ihr Engagement für PRO ORIENTE
Wien, 01.08.11 (poi) Die „Leidenschaft für die Ökumene“ war für Stephanie Harrach kennzeichnend, sagte Kardinal Christoph Schönborn beim Requiem für die im 94. Lebensjahr verstorbene Besitzerin von Schloss Rohrau. An dem Requiem in der Stadtpfarrkirche von Bruck an der Leitha nahmen am ...

Mariazell Ein Bischofskreuz aus dem Phanar für den Wallfahrtsort
Lubliner Diözesanadministrator Mieczyslaw Cislo feierte Gedenkgottesdienst für Kardinal Franz König und Erzbischof Jozef Zycinski Mariazell, 01.08.11 (poi) Das silberne Brustkreuz, das der im Februar plötzlich verstorbene Lubliner Erzbischof Jozef Zycinski im Vorjahr vom Ökumenischen ...

Interreligiöser Dialog: Barmherzigkeit ist das „Schlüsselwort“
Kardinal Barbarin betont bei christlich-islamischer Wallfahrt in der Bretagne die Bedeutung des Begriffs der göttlichen Barmherzigkeit für den Dialog zwischen Christen, Juden und Muslimen Paris, 28.07.11 (poi) Die Barmherzigkeit Gottes ist ein „Schlüsselwort“ für den Dialog zwischen ...

Russland: Moskau: Gedenken an die Opfer des KP-Regimes
Gottesdienst auf dem Lubjanka-Platz – „Die Kriminellen, die den ‚Roten Terror’ organisiert haben, müssen beim Namen genannt werden Moskau, 27.07.11 (poi) Zum Gedenken an die Opfer des KP-Regimes wurde in Moskau auf dem Lubjanka-Platz – direkt vor der einstigen Zentrale des KGB – ...

Streit in Kiew Streit um 1.000-Jahr-Feiern der Sophienkathedrale
Auch die ukrainische griechisch-katholische Kirche möchte beim Jubiläum der berühmten Kathedrale beteiligt sein – Großerzbischof Schewtschuk schrieb an Ministerpräsident Azarow: Die Sophienkathedrale verkörpert gemeinsame christliche Wurzeln des ganzen ukrainischen Volkes“ Kiew, ...



suchen: