Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
381-400 von 3622 Einträgen

news

30 Jahre nach Fall des Eisernen Vorhangs: „Pro Oriente“- Linz unterwegs in Tschechien
Linz-Prag, 04.10.19 (poi) Eine Delegation der „Pro Oriente“-Sektion Linz hat unter Leitung von Diözesanbischof Manfred Scheuer und Landeshauptmann a. D. Josef Pühringer von 30. September bis 2. Oktober die benachbarte Tschechische Republik besucht. Der Besuch fand im Vorfeld des ...

Außerordentlicher Monat der Weltmission wurde auch in Bagdad feierlich eröffnet
Bagdad, 03.10.19 (poi) Auch in der irakischen Hauptstadt Bagdad wurde der von Papst Franziskus für diesen Oktober proklamierte „außerordentliche Monat der Weltmission“ mit einer liturgischen Feier in der Josephskathedrale in Bagdad eröffnet. Die vom chaldäisch-katholischen Patriarchen, ...

Kardinal Sandri auf den Spuren des Heiligen Franziskus im Heiligen Land
Jerusalem, 03.10.19 (poi) Auf den Spuren des Heiligen Franziskus, der vor 800 Jahren im ägyptischen Damietta mit Sultan Al-Malik al-Kamil zusammentraf, hält sich der Präfekt der vatikanischen Ostkirchenkongregation, Kardinal Leonardo Sandri, im Heiligen Land auf. Er spricht u.a. bei einem von ...

Maronitisches Kloster in Rom eröffnet
Rom, 01.10.19 (poi) In Rom wurde ein maronitisches Kloster eingeweiht, das dem libanesischen Nationalheiligen Charbel Makhlouf geweiht ist. Zum Kloster gehört auch die Immacolata-Kirche in der Via Monza, ein 1928 bis 1930 errichtetes Gotteshaus im neuromanischen Stil. Die Weihe von Kirche und ...

Minsk: Große Feiern zum 30-Jahr-Jubiläum der Errichtung des orthodoxen Exarchats
Minsk, 30.09.19 (poi) In der weißrussischen Hauptstadt Minsk wurde am Sonntag, 29. September, das 30-Jahr-Jubiläum der Errichtung des weißrussischen Exarchats des Moskauer Patriarchats feierlich begangen. Der Festgottesdienst fand auf dem Platz vor der orthodoxen Heiligengeist-Kathedrale von ...

Erstes rumänisch-orthodoxes Kloster in der Schweiz geweiht
Genf, 30.09.19 (poi) In der Schweiz wurde das erste rumänisch-orthodoxe Kloster geweiht. Die Weihe des Klosters in dem Ort Les Sciernes d 'Albeuve im Kanton Fribourg nahm der in Paris residierende rumänisch-orthodoxe Metropolit für West und Südeuropa, Iosif (Pop), vor. Drei weitere ...

„Nicht blind sein für den Lazarus vor unserer Tür“
Wien, 29.09.19 (poi) „Wir dürfen nicht blind sein für den Lazarus vor unserer Tür“, sagte Kardinal Christoph Schönborn beim Festgottesdienst zum „Sonntag der Völker“ im Wiener Stephansdom. Der Wiener Kardinal betonte am Sonntag – bei dem auch des 28. Jahrestages seiner Bischofsweihe ...

Kardinal Schönborn: „Entschiedenes und kompromissloses Nein zum Antisemitismus“
Wien-Genf, 27.09.19 (poi) Kardinal Christoph Schönborn hat den „jüdischen Mitbürgern und Mitbürgerinnen“ aus Anlass des bevorstehenden jüdischen Neujahrsfestes Rosch ha-Schana, das am Abend des 29. September beginnt, herzliche Glückwünsch übermittelt. In einer Grußadresse für die ...

Thomas Nemeth ist neuer Lehrstuhlinhaber für „Theologie des Christlichen Ostens“ an der Katholisch-Theologischen Fakultät Wien
Wien, 27.09.19 (poi) Prof. Thomas Nemeth ist der neue Lehrstuhlinhaber für „Theologie des Christlichen Ostens“ an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Dies wurde auf der Website der Fakultät am Freitag mitgeteilt. Prof. Nemeth ist damit Nachfolger von Prof.i.R. Rudolf ...

Tur Abdin: Die Probleme des Wiederaufbaus
Wien, 26.09.19 (poi) Dem Wiederaufbau und der Wiederbesiedlung im Tur Abdin – dem Herzland des syrisch-orthodoxen Christentums in Südost-Anatolien – ist der Höhepunkt des „Wiener Workshops Wiederaufbau“ gewidmet, der am Sonntag, 29. September, von 13 bis 17 Uhr, in der ...

„Pro Oriente“: Ökumenische Erfolge und entschlossene Schritte in die Zukunft
Linz, 26.09.19 (poi) Im Zeichen der Dankbarkeit für das bereits erreichte ökumenische Miteinander und zugleich der Entschlossenheit, neue Schritte zu wagen, stand am Mittwochabend in Linz der „Pro Oriente“-Festakt zur Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der Stiftung an den emeritierten ...

Metropolit Arsenios würdigt geistesgeschichtliche Bedeutung der „Wiener Genesis“
Wien, 26.09.19 (poi) Die „fundamentale Bedeutung“ der „Wiener Genesis“ – einer in der Österreichischen Nationalbibliothek aufbewahrten syrischen Handschrift aus dem 6. Jahrhundert – hat der Wiener orthodoxe Metropolit Arsenios (Kardamakis) am Mittwochabend bei der Präsentation der im ...

Metropolit Hilarion im Nahen Osten
Jerusalem-Beirut, 25.09.19 (poi) Der Leiter des Außenamts des Moskauer Patriarchats, Metropolit Hilarion (Alfejew), führt derzeit eine Pilgerreise im Nahen Osten durch. Am 23. September traf der Metropolit mit dem orthodoxen Patriarchen von Jerusalem, Theophilos III., zusammen. Zentrales Thema ...

Kardinal Schönborn unterstreicht Friedensaufgabe von „Pro Oriente“
Wien, 20.09.19 (poi) Die Friedensaufgabe von „Pro Oriente“ unterstrich Kardinal Christoph Schönborn im Wiener Erzbischöflichen Palais am 19. September bei der Kuratoriumssitzung der Stiftung. Im Gedenken an die in den letzten Monaten verstorbenen Persönlichkeiten, die mit „Pro Oriente“ ...

Bartholomaios I. erfreut über neue orthodoxe Präsenz in Italien
Rom, 19.09.19 (poi) Der „Hunger nach Spiritualität“ bei vielen Italienern, aber auch die Migrationsbewegung habe zu einer neuen Präsenz der orthodoxen Kirche in Italien geführt; neue orthodoxe Zentren seien entstanden, ohne dass „der katholischen Kirche deswegen Schaden zugefügt“ worden ...

Papst: „Kirchenrecht ist essenziell für den ökumenischen Dialog“
Vatikanstadt-Wien, 19.09.19 (poi) Das Kirchenrecht ist essenziell für den ökumenischen Dialog. Dies betonte Papst Franziskus bei einer Begegnung mit den Mitgliedern der Gesellschaft für das Recht der Ostkirchen“. Die Gesellschaft mit Sitz in Wien – deren Präsidentin die Freiburger ...

Syrien: Situation der Christen bleibt besorgniserregend
Düsseldorf-Damaskus, 19.09.19 (poi) Die Situation der Christen bleibt nach Einschätzung des evangelischen Migrationsexperten Manfred Rekowski besorgniserregend. „Viele haben das Land verlassen. Die Sorge um die Macht der Islamisten prägt das Leben der verbleibenden Christen enorm“, sagte der ...

Patriarch Bartholomaios I. besucht griechisch-katholische Eparchie Lungro in Kalabrien
Rom, 18.09.19 (poi) Der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. besucht die (albanischsprachige) griechisch-katholische Eparchie Lungro in der Region Kalabrien. Die Kurzvisite des Patriarchen am Mittwoch/Donnerstag hat hohe ökumenische Bedeutung, weil es mit der griechisch-katholischen Kirche in ...

Kirchen müssen einander respektieren und anerkennen
Rom, 17.09.19 (poi) Alle Kirchen – ob sie orthodox, römisch-katholisch oder reformatorisch seien – hätten die grundsätzliche Verpflichtung, den „anderen“ zu respektieren und anzuerkennen. Dies betonte der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. beim 24. Internationalen Kongress der ...

In Treue zum Jesus-Wort muss der ökumenische Dialog weitergehen
Madrid, 16.09.19 (poi) Der ökumenische Dialog muss weitergehen, weil Jesus selbst in seinen Abschiedsreden den Christen den Auftrag zur Einheit gegeben hat. Dies betonte „Pro Oriente“-Präsident Alfons M. Kloss beim Assisi-Folgetreffen der Gemeinschaft Sant’Egidio, das unter dem Titel ...



suchen:

Druckversion