Pro Oriente Logo

Die Ökumene muss
weitergehen!

Franz König

Pro Oriente
1-20 von 2123 Einträgen

news

Was die Kirchen der syrischen Tradition der Welt von heute geben können
Wien, 20.02.17 (poi) Der Beitrag der Kirchen der syrischen Tradition für die universale Kirche und für die Welt von heute steht im Mittelpunkt des 5. „Colloquium Syriacum“ der Stiftung „Pro Oriente“, das von 21. bis 23. Februar im Wiener Pallotti-Haus stattfindet. An dem „Colloquium ...

Bischof Scheuer überreicht Kardinal-König-Preis an den chaldäischen Patriarchen
Wien-Erbil, 15.02.17 (poi) Der neue Präsident der Kardinal-König-Stiftung, der Linzer Diözesanbischof Manfred Scheuer (der auch Ökumene-Referent der Österreichischen Bischofskonferenz ist), wird am Freitag, 17. Februar, in Erbil dem chaldäisch-katholischen Patriarchen Mar Louis Raphael Sako ...

Treffen zwischen Papst Franziskus und Patriarch Kyrill hat die Ökumene vorangebracht
Bern-Vatikanstadt, 14.02.17 (poi) Was bleibt von dem historischen Treffen zwischen Papst Franziskus und dem Moskauer Patriarchen Kyrill I. am 12. Februar 2016 in Havanna: Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Studientags an der Schweizer katholischen Universität Fribourg am Sonntag, bei dem der ...

Ausstellung über die heilig gesprochene Märtyrer-Großfürstin Jelisaweta Fjodorowna in Wien
Wien-Moskau, 12.02.17 (poi) Eine Ausstellung über das Russische Rote Kreuz und die heilig gesprochene Märtyrerin Großfürstin Jelisaweta Fjodorowna wird derzeit in der Wiener UNO-City gezeigt. Die Ausstellung unter dem Titel „Barmherzigkeit in der Geschichte: Der Beitrag der Großherzogin ...

Rumänien: Orthodoxie ruft zu „Dialog und sozialer Mitverantwortung“ auf
Bukarest, 10.02.17 (poi) Im Hinblick auf die Massenproteste in Rumänien hat der Heilige Synod der rumänisch-orthodoxen Kirche bei seiner Tagung in Bukarest am 9. Februar eindringlich zu „Dialog, sozialer Mitverantwortung und Gebet“ aufgerufen, um die gesellschaftlichen Konflikte zu ...

Äthiopischer Patriarch: „Das Wort Gottes bringt eher den Frieden als Philosophie, Hochtechnologie und Waffen“
Genf, 10.02.17 (poi) Die Bedeutung des Engagements des Weltkirchenrats für Gerechtigkeit und Frieden hat der äthiopisch-orthodoxe Patriarch Mathias I. am Freitag in Genf unterstrichen. Bei der Begegnung mit dem Generalsekretär des Weltkirchenrats, Pfarrer Olav Fykse Tveit, und dessen führenden ...

Patriarch von Antiochien lädt Moskauer Patriarchen zu Syrien-Besuch ein
Damaskus, 10.02.17 (poi) Der antiochenisch-orthodoxe Patriarch Youhanna X. hat in Damaskus bei einer Begegnung mit einer Delegation des Duma-Komitees für die russisch-syrische Freundschaft unter Leitung des Abgeordneten Sergej Gawrilow seinen dringenden Wunsch nach einem baldigen Syrien-Besuch des ...

Maronitische Kirche begeht ein „Jahr des Martyriums und der Märtyrer“
Beirut, 05.02.17 (poi) Die maronitische Kirche begeht ein „Jahr des Martyriums und der Märtyrer“. Auftakt des Jahres ist der 9. Februar, Fest des Heiligen Maron. Der Eremit des 5. Jahrhunderts wird als der Begründer der maronitischen Tradition gesehen. Das Gedenkjahr für die Märtyrer wird ...

Armenischer Katholikos-Patriarch Karekin II. würdigt verstorbenen Erzbischof Mesrob Krikorian
Jerewan, 05.02.17 (poi) Der armenisch-apostolische Katholikos-Patriarch Karekin II. hat die Verdienste des verstorbenen, in Wien residierenden Erzbischofs Mesrob Krikorian bei der Beisetzung in Etschmiadzin gewürdigt. Das Begräbnis Krikorians fand in der „geistlichen Hauptstadt“ Armeniens ...

Aufnahme irakischer christlicher Flüchtlinge in Nitra: Positive Zwischenbilanz
Pressburg, 05.02.17 (poi) Eine positive Bilanz im Hinblick auf die Aufnahme von 150 christlichen irakischen Flüchtlingen hat der Bischof von Nitra, Viliam Judak, gezogen. Die Flüchtlinge waren vor mehr als einem Jahr in der traditionsreichen slowakischen Bischofsstadt angekommen. Nachdem sie die ...

Jerusalem als „Sehnsuchtsort dreier Religionen“
Wien, 03.02.17 (poi) Jerusalem als „Sehnsuchtsort dreier Religionen“ steht im Mittelpunkt einer „Pro Oriente“-Veranstaltung mit P. Nikodemus Schnabel OSB am Montag, 6. Februar, um 19 Uhr im „Quo vadis?“, dem geistlichen Zentrum im Zwettlerhof am Stephansplatz 6. P. Nikodemus ist ...

„Die Hoffnung kehrt in die Ninive-Ebene zurück“
Bagdad-Erbil, 02.02.17 (poi) „Die Hoffnung kehrt in die Ninive-Ebene zurück“: Dies berichtet der Nahost-Experte des katholischen Hilfswerks „Kirche in Not“, P. Andrzej Halemba, nach seiner Rückkehr von einem Informationsbesuch in der aus den Händen der IS-Terroristen befreiten Zone im ...

Trump-Maßnahmen: Skeptische Reaktionen von katholischen Bischöfen aus dem Vorderen Orient
Ankara-Jerusalem, 30.01.17 (poi) Erste Maßnahmen und Absichtserklärungen von US-Präsident Donald Trump haben bei katholischen Bischöfen im Vorderen Orient, die ihr islamisches Umfeld gut kennen, skeptische Reaktionen ausgelöst. Der Apostolische Vikar von Anatolien, Bischof Paolo Bizzeti, hat ...

Libanon: Gedenkgottesdienst für Nuntius Farhat
Beirut-Vatikanstadt, 29.01.17 (poi) Der maronitische Patriarch, Kardinal Bechara Boutros Rai, hat am Sonntag einen Gedenkgottesdienst für den am 17. Dezember verstorbenen Erzbischof Edmond Farhat zelebriert, der von 2005 bis 2009 Apostolischer Nuntius in Österreich war. Der Gedenkgottesdienst ...

Papst Franziskus betont Wichtigkeit des Auschwitz-Gedenktags
Vatikanstadt, 28.01.17 (poi) Anläßlich des Internationalen Shoah-Gedenktags, der jährlich am 27. Jänner, dem Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz, begangen wird, hat Papst Franziskus am Freitag den Wunsch ausgesprochen, dass die Tränen der jüdischen Opfer nie vergessen werden mögen. Bei ...

„Verlust der spirituellen Werte“ führte zum Erfolg der Oktoberrevolution
Moskau, 28.01.17 (poi) Den Verlust der spirituellen Werte sieht der Moskauer Patriarch Kyrill I. als tiefste Ursache für den Erfolg der Oktoberrevolution. Bei der Eröffnung des 25. Internationalen Weihnachts-Symposions im Kreml, das heuer der Interpretation der russischen Umwälzungen vor 100 ...

Chaldäischer Patriarch besucht befreite Ninive-Ebene
Bagdad, 27.01.17 (poi) Eine Delegation der chaldäisch-katholischen Kirche unter Leitung von Patriarch Mar Louis Raphael Sako hat die vor kurzem von der Regierungsarmee befreite Ninive-Ebene besucht. Lokale Politiker empfingen den Patriarchen und seine Delegation am Donnerstag, wie die katholische ...

Graz: Gedenken an einen „stillen Ökumeniker“
Graz, 27.01.17 (poi) Als „stillen Ökumeniker mit weitem Horizont in Ost und West“ hat der Grazer orthodoxe Theologe em. Prof. Grigorios Larentzakis in einem Gespräch mit dem „Pro Oriente-Informationsdient“ (poi) den vor kurzem verstorbenen steirischen Kirchenhistoriker Karl Amon ...

Abschied von Erzbischof Mesrob Krikorian
Wien, 26.01.17 (poi) Die Bedeutung des verstorbenen armenisch-apostolischen Alterzbischofs Mesrob Krikorian für die Ökumene in Österreich – und darüberhinaus – wurde am Mittwochabend beim Trauergottesdienst am offenen Sarg in der Wiener armenisch-apostolischen Pfarrkirche St. Hripsime ...

Syrisch-orthodoxes Patriarchat distanziert sich von der “Schwester-Hatune-Stiftung”
Damaskus, 24.01.17 (poi) Das syrisch-orthodoxe Patriarchat von Antiochien distanziert sich ausdrücklich von der durch die syrisch-orthodoxe Nonne Hatune Dogan gegründete “Schwester-Hatune-Stiftung“. Bei der Stiftung handelt es sich nach eigenen Angaben um eine wohltätige Organisation, die ...



suchen: